Wochenschau

Wochenschau (KW 48) 

In unserer aktuellen Wochenschau geht es um den Ernst-Strasser-Prozess, der letzten Montag begonnen hat, weiters um die Aufregung über eine Sexualkunde-Broschüre, Kurt Scheuch wurde wegen Verleumdung angezeigt und die Grünen sorgten beim Bundeskongress für eine Verjüngung.

Aktuelles

Steirische Spitzen – Voves & Co im neuwal-Check 

„Weder Franz Voves, noch Hermann Schützenhöfer!“ Darin die Spitzenkandidaten der beiden Großparteien gleichermaßen abzulehnen, sind sich Claudia Klimt-Weithaler (KPÖ), Werner Kogler (Grüne), Gerhard Kurzmann (FPÖ) und Gerald Grosz (BZÖ) einig. Wie die Spitzen der steirischen Parteien auf die „heiße Phase“ des Wahlkampfs zugehen, hat neuwal…

Kommentar

Österreich – Die Steuerdiskussionsoase 

Die einen sehen eine „SPÖ-Steuererfindungsmaschinerie“ (Zitat ÖVP), andere wiederum „Bewegung in den Reihen der ÖVP“ (Zitat Rudas). Die Grünen fordern kapitalbezogene Steuern, die FPÖ sieht in den Steuerplänen „Arbeitsplatzvernichtungsstrategien“ und das BZÖ befindet eine reine Reichensteuer als verfassungswidrig.