Wie man von taktischem Wählen Kopfweh und Bauchgrimmen bekommt und warum auch kleine Fraktionen im EU-Parlament etwas bewirken können. Ein Kommentar von Susanne Zöhrer