Aktuelles, Wochenschau

Wochenschau (KW 11) 

Die aktuelle Wochenschau befasst sich heute ausführlich mit den Geschehnissen in Ungarn, wo letzte Woche der Handlungsspielraum des Verfassungsgerichts von der Regierung eingeschränkt wurde – außerdem mit der kriselnden FPÖ und der Wiener Volksbefragung, die ziemlich eindeutige Ergebnisse lieferte.

Aktuelles

Beim Mediengipfel ging’s ums Ganze: Was sich ändern muss, damit Europa bleibt. 

„Europa neu denken!“ – nicht mehr und nicht weniger forderten hochkarätige Medienvertreter, Politiker und Wirtschaftsexperten heuer im verschneiten Lech am Arlberg, wie auf neuwal angekündigt. Wie genau das klappen kann, überlegten unter anderem Ex-Ministerpräsident Kurt Biedenkopf und Ex-EU-Kommissar Franz Fischler. Auf Initiative der Europaparlamentarier Eva…