Donnerstag Abend startete in Wien die bereits sechste Ausgabe des internationalen Filmfestivals der Menschenrechte