15.778 Euro pro Ausgabe. Eine unvorstellbare Verschwendung von Steuergeld. Und jetzt? Die einen schweigen, die anderen klagen. Ein Kommentar von Dominik Leitner.