Am 1. Juli 2010 findet am Heldenplatz ab 18:30 Uhr eine Großdemonstration für eine menschenwürdige Asylpolitik und ein humanitäres Fremdenrecht statt. Es wird ein sofortiges humanitäres Bleiberecht für die Familie Zogaj gefordert.