Das „Superwahljahr“ 2013 ist vorbei. Anstelle eines Jahresrückblickes, den keiner braucht, weil jeder die Nachrichten verfolgt hat, möchten wir Redaktionsmitglieder hier kurz unser persönliches Fazit zu 2013 präsentieren.