Kommentar

Wir müssen das nicht tun 

Nach einigen Wochen und vielen Erlebnissen, welche die Politikverdrossenheit wieder steigen ließ, nun endlich die (nicht ganz neue) Erkenntnis: Statt uns stets über PolitikerInnen zu echauffieren sollten wir beginnen, an die Veränderung zu glauben. So schwer es auch fällt. Ein Kommentar von Dominik Leitner.