Man habe sich, aufgrund der öffentlichen Debatte, dazu entschieden, nur eine Standkundgebung abzuhalten. Anlässlich der für Donnerstag (19.5.2016) angemeldeten Kundgebung gegen Präsidentschaftskandidaten Norbert Hofer (FPÖ) lud die „Offensive gegen Rechts“ am Dienstag Vormittag zur Pressekonferenz.