Occupy Christkindlmarkt - Bild (C) by Judith Schossböck
Interviews

Occupy Christkindlmarkt #occXmas 

“Occupy Christkindlmarkt” war der Name einer Aktion, um friedlich auf zwei Christkindlsmärkten in Wien auf das ausgesprochene Bettel- und Augustin-Verbot aufmerksam zu machen. Ausgangspunkt war das Verbot des Verkaufs nichtkommerzieller Straßenzeitungen, zu denen der Augustin gehört, sowie das Bettelverbot an den Wiener Christkindlmärkten. Ein im Auftrag der Stadt Wien handelnder Unternehmer verbot den Verkauf des Augustin auf insgesamt acht Wiener Weihnachtsmärkten.