Interviews, neuwal Sommergespräche 2012

„Banken in die Schranken“ – Reinhard Fellner (Soziales Österreich) im neuwal Sommergespräch 

“Wir möchten ein nachhaltig finanziertes und soziales Österreich”, meint Reinhard Fellner von der Bewegung “Soziales Österreich” im neuwal Sommergespräch. Das Soziale Österreich ist eine überparteiliche Plattform, die Politik und Wirtschaft in Österreich nachhaltig beeinflussen möchte, um durch innovative Lösungen soziale Sicherheit und Vollbeschäftigung zu erreichen.

Interviews, neuwal Sommergespräche 2012

„Es gibt als einzige links organisierte Kraft in Österreich die KPÖ“ – Mirko Messner im neuwal Sommergespräch 

Die KPÖ gilt als eine der ältesten kommunistischen Parteien der Welt. Sie wurde 1918 gegründet und war von 1945 bis 1959 im Nationalrat. Im neuwal Sommergespräch 2012 treffen wir Mirko Messner, den Bundessprecher der KPÖ. „Die Linke ist ein gesellschaftlicher Faktor geworden“, so Mirko Messner…

Interviews, neuwal Sommergespräche 2012

„Wir sind hier, um zu bleiben“- Angelika Mlinar (LIF) im neuwal Sommergespräch 

Im nächsten neuwal Sommergespräch 2012 reden wir mit Angelika Mlinar, der Bundesvorsitzenden vom Liberalen Forum (LIF). Es geht um den geplanten Wiedereinzug ins Parlament bei der nächsten Nationalratswahl sowie die Ausgangssituation bei den Landtagswahlen in Kärnten, bei der das LIF antreten wird. Wir beleuchten die liberale Zukunft in Österreich, fragen nach (Kooperations-)Möglichkeiten im liberalen Lager bzw. mit Frank Stronach und diskutieren über ihre politischen Ideen und Visionen.

Interviews, neuwal Sommergespräche 2012

Liberalismus ohne Bindestrich. Die Jungen Liberalen (JuLis) im neuwal Sommergepräch 

Im zweiten neuwal Sommergespräch 2012 aus den ichmachpolitik-Studios treffen wir Nikolaus Scherak von den Jungen Liberalen (JuLis). Wie sie Liberalismus in Österreich, was hinter „Liberalismus ohne Bindestrich“ steckt und wieso sie für nachgelagerte Studiengebühren sind diskutieren wir in unserem gut 20-minütigen Sommergespräch.