Booklewal

Beruhigt euch! 

Der literarische Trend des vergangenen Jahres findet seine Nachahmer: Silke Burmester liefert mit „Beruhigt euch!“ ein lockeres Streitschriftchen ab, dass zwei große Gegner ins Auge gefasst hat: Die Medien und die Leichtgläubigkeit ihrer Nutzer.

Aktuelles, Kommentar

Über Totgesagte und NEWS 

Es ist so einfach: die Vorankündigung eines Parteiunterganges lässt erwartungsgemäß die Wogen hochgehen. Doch was will NEWS eigentlich damit erreichen? Ist das wirklich noch Journalismus oder der gierige Blick auf eine steigende Auflage? Und was hat all das mit Jörg Haider zu tun? Ein Kommentar von Dominik Leitner.

Ein Rundgang auf dem Gelände des nach 6 erfolgreichen Jahren 2011 zuletzt veranstalteten alternativen Festivals "Bock ma's"
Interviews

„Freiräumen“ oder die Angst der Politiker vor dem aktiven Bürger 

neuwal war bei der hochsommerlichen Premiere des oberösterreichischen Dokumentarfilms „Freiräumen. Die Politik des Do-it-yourself“ in der voll besetzten Schikaneder-Sauna. Die brodelnde Hitze im Saal tat der Stimmung der zahlreichen, großteils an der Entstehung des Films beteiligten Publikums keinen Abbruch. Ein Film über Kunst gegen Kommerz, die Kraft alternativer Lebensentwürfe und die verführerischen Sirenen der Utopien

Aktuelles

Medien und die Frage nach ihrer Qualität 

Am 29. November 2011 lud der NÖ Akademikerbund zu einer Podiumsdiskussion mit dem Thema „Medienqualität – Wie viel Qualität braucht eine Gesellschaft? Wie viel Qualität verträgt der Markt?“. Mit am Podium waren unter anderem ÖVP-Klubobmann Karl-Heinz Kopf, Medienwissenschafter Jan Krone und Johannes Domsich und derStandard.at-Journalisten Rosa Winkler-Hermaden.