Der bekannte dänische Familientherapeut Jesper Juul hinterfragt in seiner kurzen Streitschrift unter anderem den aktuellen politischen Wahn nach mehr und mehr Tageseinrichtungen.