Booklewal

Politik in der Krisenfalle 

Immobilienkrise, Bankenkrise, Schuldenkrise, Eurokrise – beinahe könnte man glauben, eine Krise würde automatisch eine Kettenreaktion unzähliger weiterer Krisen hervorrufen. Thomasz Konicz hat sich mit dieser Krisenfalle beschäftigt und sieht den Kapitalismus am Scheideweg.

Aktuelles

Beim Mediengipfel ging’s ums Ganze: Was sich ändern muss, damit Europa bleibt. 

„Europa neu denken!“ – nicht mehr und nicht weniger forderten hochkarätige Medienvertreter, Politiker und Wirtschaftsexperten heuer im verschneiten Lech am Arlberg, wie auf neuwal angekündigt. Wie genau das klappen kann, überlegten unter anderem Ex-Ministerpräsident Kurt Biedenkopf und Ex-EU-Kommissar Franz Fischler. Auf Initiative der Europaparlamentarier Eva…

Booklewal

Kapitalismus als Spektakel 

Zumindest im Buchhandel scheint eine Krise nicht realistisch: dass wir irgendwann einmal mit (Anti-)Krisenbüchern unterversorgt sein werden. Mit Kapitalismus als Spektakel von Markus Metz und Georg Seeßlen erscheint ein weiteres Mal eine Schrift, die alles verurteilt und es schon immer besser wusste.