Booklewal, Interviews

Obama-Effekt: „Einige Erfolgsrezepte lassen sich 1:1 auf Österreich übertragen“ – Thomas Hofer im neuwal-Interview 

Es war ein historischer Sieg, und er kam für die Mehrheit der neutralen Beobachter unerwartet: Barack Obama, der erste dunkelhäutige US-Präsident, hat schon mit seiner Nominierung für Furore gesorgt, konnte Urgestein und (Wahl-)Kampfroboter Hillary Clinton in den Primaries schlagen und schließlich klar gegen seinen republikanischen Konkurrenten John McCain gewinnen. neuwal hat die Hintergründe beleuchtet und Politik-Consultant Thomas Hofer gefragt, was österreichische Parteien daraus lernen können.

Aktuelles

Rosenkranz ohne Krone? – „FP-Schmutzkampagne gegen Fischer“ 

Nachdem Hans Dichand mit seiner Kronen Zeitung die Kandidatur von Barbara Rosenkranz schon monatelang insgeheim erhofft und herbeigesehnt hat, ihr die Aufgabe zukam, die Kandidatur via Strache-Interview zu verkünden, geht sie nun wohl richtig auf Abstand zur Wunschkandidatin.

Heinz Fischer, amtierender Bundespräsident, hat es ja eigentlich nicht wirklich leicht. Seit Fischer den EU-Vertrag von Lissabon einfach unterzeichnete und keine Volksbefragung wünschte, war er bei Dichand in tiefe Schmach gefallen. Wie schon damals während des Faymann-Wahlkampfs gegen die ÖVP und vor allem Ursula Plassnik, versuchte nun die Krone Heinz Fischer mit allen möglichen Mittel zu diffamieren und sich über relativ unnötige Dinge zu echauffieren.