Günter Grass hat etwas gewagt, was sich viele erst gar nicht trauen: er hat Israel kritisiert. Über „Was gesagt werden muss“ kann man natürlich außergewöhnlich gut streiten, was mich aber viel mehr beunruhigt, sind all diese Reaktionen. Über eine Diskussion, die wohl nie geführt werden darf.