Kommentar

Österreich sucht die Super-Immigranten 

Ähnlich tollpatschig wie Vizekanzler Pröll, der im Frühjahr „SuperpraktikantInnen“ suchte, was dann doch eher peinlich wurde, macht sich nun die Regierung auf die Suche nach den „Super-Immigranten“. Innenministerin Fekter sagte „anatolischen Bergbauern“ den Abwehrkampf an und wirft sich qualifizierten „Inscheniören“ an die Brust.

Interviews

Die meisten Ausländerhasser sind sexuell unterversorgt – Franzobel auf neuwal #genugistgenug 

Eigentlich darf das ja alles kein Thema sein. Auf alle Fälle kein Thema, das die Menschen so sehr polarisiert und so sehr in ihre Keller zurückzieht. Zurückzieht, um möglicherweise eigenen Frust und eigene Unzufriedenheit noch mehr zu stillen.

Franzobel ist einer jener Personen und Künstler, der die Veranstaltung “Genug ist genug” am 1. Juli mitunterstützt. Auf neuwal schreibt Franzobel über seine Motivation und Gedanken zu “Genug ist genug”, zu Arigona Zogaj, zur Aufklärung und zu Europa.