Es ist es schon erstaunlich, wie schnell sich bei manchen Journalisten die Wahrnehmung mit dem Wahltag verändert.