Interviews

Dieses Gesetz ist unmenschlich! • Dagmar Hanifl zur Kundgebung für ein humanitäres Bleiberecht 

Am Freitag, 23. Juli 2010 findet in Oberwart im Burgenland eine Kundgebung statt. Ab 9 Uhr wird vor der Bezirkshauptmannschaft Oberwart für ein humanitäres Asylrecht demonstriert. Grund dafür ist die Abschiebung von zwei gut integrierten Familien in den Kosovo.

“Wir sind nicht für die Auslegung dieses Gesetzes, da dieses Gesetz unmenschlich ist”, sagt die Organisatorin Dagmar Hanifl vom Verein “Burgenland wehrt sich – Aktiv gegen Rechts”.