Booklewal, Interviews

„Flüchtlinge haben Rechte, sie haben das Recht, Rechte zu haben“ – Heribert Prantl im Gespräch mit neuwal 

In seiner Streitschrift „Im Namen der Menschlichkeit – Rettet die Flüchtlinge!“ erhebt Heribert Prantl schwere Vorwürfe gegen die europäische Asylpolitik. Im Interview erklärt er, welche Alternativen es zum Dublin-System gibt, warum er manche Sätze nicht mehr hören kann und warum Länder Einwanderer brauchen.

Aktuelles, innowal

„Politisches Kalkül, dass man Integration verhindern will.“ David Zistl (Flüchtlinge Willkommen) im neuen innowal 

Schimmel, miserables Essen und schlechte Behandlung durch die BetreiberInnen. Die Dossier-Recherche von 2013 deckte schreckliche Zustände in Österreichs Asylquartieren auf. David Zistl und das Team der Organisation „Flüchtlinge Willkommen“ wollten dabei nicht länger zusehen und haben selbst die Initiative ergriffen. Wie sie Flüchtlinge in die Gesellschaft integrieren wollen und was sie der Politik vorwerfen, erfahrt ihr im neuen innowal.

Booklewal

Reden gegen die Schwerkraft 

Meine Damen und Herren! Ich fürchte mich vor diesem Augenblick, in dem Menschen zu sprechen beginnen werden über das, was ihnen von der Flüchtlingspolitik in diesem Land angetan wurde! […] Es ist allerhöchste Zeit, ein neues Asylgesetz zu beschließen. Ein zu großer Schatten fällt inzwischen…