Petra Bernhardt und Andreas Pribersky widmen sich in diesem Teil von Ansichtssache der wissenschaftlichen Betrachtung von Kampagnen bei den Wahlen in Deutschland und Österreich zum Erzählen von Bildgeschichten.