Ameisenrunde

KPÖ, Piratenpartei, MUT und Aktive Arbeitslose diskutieren über „Sicherheit und Transparenz“ 

Die Aktiven Arbeitslosen, KPÖ, MUT Partei und die Piratenpartei diskutieren zum Thema „Sicherheit und Transparenz“ bei der Ameisenrunde. Es wird mehr Transparenz, Direkte Demokratie und Mitbestimmung gefordert. Offenlegung von Verträgen, Parteifinanzierungen und -spenden. Im Bereich der Sicherheit wurde auf eine Blogwart-Mentalität durch Stadtwachen aufmerksam gemacht.

Aktuelles

„100.000 Arbeitssuchende in Wien brauchen eine Stimme“, fordert Martin Mair (Aktive Arbeitslose) #wien2010 

“Nichts verändert sich von selbst”, meint Mag. Martin Mair von der Initiative Aktive Arbeitslose. Die Initiative möchte Arbeitslosen, prekär arbeitenden Menschen und vor allem von der Politik enttäuschten Menschen wieder eine Stimme geben. Die Aktiven Arbeitslosen kämpfen derzeit im 12. Bezirk (Meidling) um Unterstützungserklärungen.