Aktuelles, Österreich 2013, walmanach

Dieter Zirnig

Google Trends: Wer bei Parteien und Politiker voran liegt.

26. September 2013  

20130925.neuwal.google-trends.header

Für die Schlussphase des Wahlkampfes hat Google die Google Trends zu den Parteien und Spitzenkandidaten zur Nationalratswahl 2013 im Zeitraum von 15. bis 24. September 2013 ermittelt. Für die Visualisierung verwende ich die Daten, die wir von Google Österreich erhalten haben. » Google Elections Austria Google Trends Bei den Zahlen und Grafiken handelt es sich […]

, , , , , ,

Aktuelles, Österreich 2013, Pro&Contra, Sonderformate, walmanach

Gastbeitrag

Pro & Contra KPÖ – die Sicht von Außen

26. September 2013  

kpö titel

Heute haben Dominik Hultsch und Patrick Minar die Gelegenheit, abseits der Fernsehkameras und mit ausformulierten Gedanken zu erklären, warum man die KPÖ wählen sollte – oder eben nicht.

, ,

Aktuelles, Österreich 2013, Pro&Contra, Sonderformate, walmanach

Gastbeitrag

Pro & Contra Piraten – die Sicht von Außen

24. September 2013  

ppat titel

Heute haben Christopher Clay und Oliver Pryde die Gelegenheit, abseits der Fernsehkameras und mit ausformulierten Gedanken zu erklären, warum man die Piraten wählen sollte – oder eben nicht.

, , ,

KONFRONTATION, Österreich 2013, Sonderformate, walmanach

Dieter Zirnig

Große KONFRONTATION der Kleinen

23. September 2013  

konfrontation

Die Spitzenkandidaten von KPÖ, NEOS und der Piratenpartei trafen sich bei neuwal.com und ZIGE.TV zu einer „Großen Konfrontation der Kleinen“. Der Freitag, 20. September 2013 stand ganz im Zeichen politischer Diskussion zwischen den Kleinparteien – neuwal.com und der Onlinesender ZIGE.TV veranstalteten die „Großen Konfronation der Kleinen“. Dabei standen sich die Spitzenkandidaten der österreichweit kandidierenden Kleinparteien […]

, , , , , , , , , , , ,

Aktuelles, EUwal, Österreich 2013, walmanach

Stefan Hechl

Europa im Wahlkampf: Wahlprogramme im Vergleich

19. September 2013  

euwal titel

Im EUwal beschäftigen wir uns diese Woche mit dem österreichischen Wahlkampf und nehmen unter die Lupe, was die heimischen Parteien in ihren Wahlprogrammen zum Thema Europa zu sagen haben.

, , ,

Frank Stronach, Interviews, Österreich 2013, Sonderformate, Transkripte, walmanach

Dieter Zirnig

„Ihr habt auch noch nie Löhne bezahlt. Ihr stellt so dumme Fragen“ – Transkript: Frank Stronach (Wahlarena, Puls 4)

10. September 2013  

Stronach

Transkript zur Wahlarena mit Frank Stronach auf Puls 4 am 9. September 2013. Moderation: Thomas Mohr, Peter Rabl Publikumsmoderation: Gundula Geiginger

, , , , , ,

Aktuelles, Österreich 2013, walmanach

Dieter Zirnig

neuwal walmanach Österreich 2013

6. September 2013  

walmanach-at13-header-mitEUAUS-mitMO

Am 29. September 2013 wird in Österreich der Nationalrat neu gewählt. Und neuwal stellt im walmanach 2013 sämtliche kandidierende Parteien unabhängig vor.

, , , , , , , , , , , , , , ,

Aktuelles, Österreich 2013, Wissen

Dominik Leitner

Wie vergibt man eine Vorzugsstimme?

5. September 2013  

VorzugsstimmenHeader

Die rund 6,4 Millionen Wahlberechtigten haben nicht nur eine Stimme – sie können neben einer Partei auch drei Vorzugsstimmen vergeben. neuwal erklärt, wie es funktioniert.

, , , , , , ,

Interviews, Österreich 2013, walmanach

Dieter Zirnig

Wir brauchen eine soziale Steuerreform. Mirko Messner (KPÖ) im #walmanach

3. September 2013  

Die Kommunistische Partei Österreichs ist eine der ältesten Parteien des Landes, doch im Gegensatz zu den Sozialdemokraten und der Volkspartei hat es bisher nie zur Großpartei gereicht. In der Konzentrationsregierung nach der Wahl 1945 hatte die KPÖ sogar einen Ministerposten inne, dieser wurde jedoch 1947 zurückgelegt. Seit 1959 versucht man es bei allen bundesweiten Wahlen […]

, , , , , ,

Österreich 2013, walmanach

Dieter Zirnig

Papamonat als Instrument für mehr Gleichstellung. Gabriele Heinisch-Hosek (SPÖ) im #walmanach

3. September 2013  

wp_hosek

Die Sozialdemokraten gehen 2013 als Titelverteidiger in die Wahl – nach einer sechsjährigen Pause von 2000 bis 2006 ist die SPÖ wieder in der Regierung vertreten. Und für den Kandidaten und Parteivorsitzenden Werner Faymann ist es bereits der zweite Wahlkampf an der Spitze der SPÖ. Und während die Roten in den Jahren 1971 bis 1983 […]

, , , , , , , , ,