Aktuelles

„Die Menschen brauchen Geld statt Glück“ – Atkinson will mit „World Tax Organisation“ Ungleichheit bekämpfen 

Mit feiner Klinge, aber deutlichen Worten machte Anthony Atkinson beim Stadtgespräch von Falter und Arbeiterkammer klar, was er von der Austeritätspolitik vieler EU-Staaten hält: Wenig bis nichts. Für den 18-fachen Ehrendoktor wiederholen sich beim Sparen an Sozialleistungen, Bildung und Pensionen die Fehler der 1920er-Jahre, die…

Aktuelles, Interviews

„Für sein Land muss man alles geben, auch mit der Waffe in der Hand“ – Bundesheer-Experten im neuwal-Gespräch über Wehrpflicht und Profiheer 

neuwal wurde eingeladen, mit der Militär- und Sport-Legende Peter Lichtner-Hoyer (unlängst im WebStandard porträtiert) ein Hintergrundgespräch im Vorfeld der Wehrpflicht-Volksbefragung zu führen. Gemeinsam mit dem ehemaligen KFOR-Presseoffizier Axel-Bernd Jandesek fuhren wir ins malerische Kreuttal nahe Wien, wo Lichtner-Hoyer in einem 800 Jahre alten Vierkanthof residiert. Bei…

Aktuelles

Beim Mediengipfel ging’s ums Ganze: Was sich ändern muss, damit Europa bleibt. 

„Europa neu denken!“ – nicht mehr und nicht weniger forderten hochkarätige Medienvertreter, Politiker und Wirtschaftsexperten heuer im verschneiten Lech am Arlberg, wie auf neuwal angekündigt. Wie genau das klappen kann, überlegten unter anderem Ex-Ministerpräsident Kurt Biedenkopf und Ex-EU-Kommissar Franz Fischler. Auf Initiative der Europaparlamentarier Eva…

Aktuelles, Interviews

NLP in der Politik: „Massenmanipulation ist heute die eigentliche Gefahr“ 

Er bezeichnet sich selbst als Erfinder des „NLP-Design“, das grundlegende Elemente der Neurolinguistischen Programmierung (siehe Infobox) auf die Werbung, konkret Plakat- und Filmdesign, umlegt. Neuwal hat Michael Winter getroffen und mit ihm über NLP-designte FPÖ-Kamapagnen, den Einsatz in der aktuellen politischen Kommunikation und die Gefahr…

Aktuelles

1, 2, 3 – wir gründen eine Partei! 

Eine Partei zu gründen, ist nicht schwer – sie zum Erfolg zu führen aber sehr. Neuwal hat die wichtigsten Infos für Stronachs und andere angehende “Jungpolitiker” zusammengetragen – vom Sammeln der Unterschriften über ideale Nischenthemen und perfekte Kandidaten bis hin zur Parteienförderung.

Ein Rundgang auf dem Gelände des nach 6 erfolgreichen Jahren 2011 zuletzt veranstalteten alternativen Festivals "Bock ma's"
Interviews

„Freiräumen“ oder die Angst der Politiker vor dem aktiven Bürger 

neuwal war bei der hochsommerlichen Premiere des oberösterreichischen Dokumentarfilms „Freiräumen. Die Politik des Do-it-yourself“ in der voll besetzten Schikaneder-Sauna. Die brodelnde Hitze im Saal tat der Stimmung der zahlreichen, großteils an der Entstehung des Films beteiligten Publikums keinen Abbruch. Ein Film über Kunst gegen Kommerz, die Kraft alternativer Lebensentwürfe und die verführerischen Sirenen der Utopien