Wochenschau

Wochenschau (KW 47) 

Eine Verkleinerung des Nationalrats findet nun vorläufig doch nicht statt, der Innsbrucker FPÖ-Spitzenkandidat muss sich nun doch wegen Verhetzung vor Gericht stellen, die Ermittlungen in der Eurofighter-Causa werden ausgeweitet und Graz hat einen neuen Gemeinderat gewählt. Lesen sie die Einzelheiten dazu in unserer Wochenschau.

Wochenschau

Wochenschau (KW 46) 

Während in Österreich der Beschluss für die Erhöhung der Politikergehälter gefasst wurde, die Münchner Staatsanwaltschaft Bestechungsgelder beim Kauf der Eurofighter ortete und die „Grünen“ ein Volksbegehren gegen Korruption einbrachten, wurde die Woche von Unruhen zwischen Israel und Gaza überschattet. Lesen Sie alle Einzelheiten in unserer…

Wochenschau

Wochenschau (KW 45) 

Unsere Wochenschau befasst sich diesmal mit der möglichen Erhöhung der Politikergehälter, Sebastian Kurz‘ neues Modell zur Einbürgerung, das möglicherweise rassistisch diskriminierend ist; weiters mit Obamas Wiederwahl als US-Präsident und der Klubgründung des „Team Stronach“ im Parlament.

Aktuelles, Wochenschau

Wochenschau (KW 43) 

Am Montag brachte die FPK eine Verfassungsklage gegen den ESM ein, ÖVP und FPÖ hielten am Mittwoch Grundsatzreden und stimmten sich auf den Wahlkampf für 2013 ein, In Italien wurde am Freitag Silvio Berlusconi verurteilt und am Samstag stellte sich eine neue österreichische Partei vor,…

Wochenschau

Wochenschau (KW42) 

Die SPÖ ist nach dem Parteitag und dem schlechten Ergebnis von Faymann auf Fehlersuche, Finanzministerin Maria Fekter hielt vergangene Woche ihre erste Budgetrede, Infrastrukturministerin Bures muss sich nun auch mit der Inseratenaffäre auseinandersetzen und das BZÖ zeigte Frank Stronach wegen versuchter Bestechung an. Lesen Sie…

Aktuelles, Wochenschau

Wochenschau (KW41) 

Der Kärntner Landesrat Dobernig sorgte bereits am Samstag vor einer Woche mit einer brisanten Aussage für Aufregung – am vergangenen Dienstag reagierte die Regierungsspitze mit deutlichen Worten darauf. Weiters erfuhren wir, dass das „Team Stronach“ vergangene Woche Klubstärke erreicht hat, Werner Faymann musste am SPÖ-Parteitag…

Wochenschau

Wochenschau (KW 40) 

Das Wort der vergangenen Woche ist wohl „Untreue“. Dem Agrarminister wird Untreue vorgeworfen, der ehemalige Kärntner ÖVP-Chef wurde wegen Untreue zu einer drastischen Strafe verurteilt und die Korruptionsstaatsanwaltschaft ermittelt wegen Untreue bei der „Sonderanstalt“ auf der Kärntner Saualm. Aber es gibt auch positive Nachrichten aus…

Wochenschau

Wochenschau (KW39) 

Vergangene Woche gab es Wirbel um eine Weisung vom Justizministerium, die Korruptionsstaatsanwaltschaft befasst sich mit dem Asylheim auf der Kärntner Saualm, Stronach stellte seine Partei vor und in den USA wurde der Produzent des umstrittenen Mohammed-Videos verhaftet. Lesen Sie alles in unserer wöchentlichen Rückschau. Wir…