Wochenschau

Wochenschau (KW 3) 

In der dieswöchigen neuwal-“Wochenschau“ geht es neben der Volksbefragung zum Bundesheer auch um das Urteil im Ernst-Strasser-Prozess und Ermittlungen, die die Staatsanwaltschaft nun gegen den Kärntner Finanzlandesrat Harald Dobernig eingeleitet hat

Wochenschau

Wochenschau (KW 2) 

In der heutigen neuwal-“Wochenschau“ finden sie eine kurze Zusammenfassungen von den Ereignissen zur Heeres-Volksbefragung, die am Sonntag stattfindet – einen Kurzbericht über den letzten Stand zum Flüchtlings-Streik und den Ermittlungen zu Heinz-Christian Strache, die vergangene Woche eingestellt wurden.

Wochenschau

Wochenschau (KW 51) 

Nachdem am Freitag die Welt nicht untergegangen und obendrein heute auch noch Weihnachten ist, gibt es auch diese Woche einen Rückblick in Form der „Wochenschau“. Darin lesen Sie diesmal, wie sich die Oppositionsparteien zur kommenden Volksbefragung positionierten, wann die Landtagswahl in Niederösterreich stattfindet, welches Urteil…

Wochenschau

Wochenschau (KW 50) 

Unsere „Wochenschau“ konzentriert sich diese Woche auf Neuwahlen und den Finanzskandal in Salzburg. Nachdem in Kärnten Neuwahlen beschlossen wurden, steht auch Salzburg vor einer vorgezogenen Landtagswahl. Außerdem sorgte ein Kommentar auf Heinz-Christian Straches Facebook-Seite für Aufsehen.

Aktuelles, Wochenschau

Wochenschau (KW 49) 

Diesmal in der neuwal-“Wochenschau“: Der ehemalige Magna-Mitarbeiter Siegfried Wolf sorgt mit einem Interview für Verwirrung, Urteile im Grazer Rechtsextremismus-Prozess wurden gefällt, Othmar Karas belastet seinen ehemaligen Parteifreund Strasser und Salzburg taumelt in einen Finanzskandal.

Wochenschau

Wochenschau (KW 48) 

In unserer aktuellen Wochenschau geht es um den Ernst-Strasser-Prozess, der letzten Montag begonnen hat, weiters um die Aufregung über eine Sexualkunde-Broschüre, Kurt Scheuch wurde wegen Verleumdung angezeigt und die Grünen sorgten beim Bundeskongress für eine Verjüngung.