von
   

Am Donnerstag, 19. Mai 2016 gab es ein #ORFDuell zwischen Norbert Hofer und Alexander Van der Bellen. Auf neuwal.com wurde dazu ab 22:00 Uhr die Diskussion live analysiert. Und zwar aus Kommunikationssicht mit vier ganz unterschiedlichen Experten.

Hintergrund ist, dass nach den bisherigen Konfrontationen und Duellen die Frage nach Kommunikations- und NLP-Methoden aufgetreten ist. Wer verwendet welche Methoden um Vorteile zu erlangen. Wie schauen diese aus und was bezwecken diese. Wir möchten es gemeinsam mit Expertinnen und Experten versuchen, die Diskussion der beiden KandidatInnen aus dem Blickwinkel von Kommunikationstechniken und NLP-Methoden live zu analysieren und die eine oder andere Methode sichtbar machen und erläutern.

Gäste

Moderation

  • Dieter Zirnig (neuwal)

Die Aufzeichnung davon gibt es nun als podwal Podcast und als Video:

podwal Podcast

Web-Stream-Video

The following two tabs change content below.
Digitaler und Politischer Entrepreneur - Der Weg zur Politischen Bildung führt bei neuwal über Onlinejournalismus und neuen Formaten. Ich liebe Digital, Medien, Politik und lebe den Digital Mindshift. Am liebsten setze ich für Medienunternehmen strategisch und operativ neue Formate und digitale Produkte um. 9 Jahre Führungspositionen im Bereich Global Digital Strategy in internationalen Konzernen - seit einigen Jahren selbständig in den Bereichen Digitale Transformation, Digitale Strategie, Media Strategy, Digitales Marketing, Innovation, Web-Technologie. Nebenbei Bike and Yoga. Making journalism and politics a better place.
  • Palina Müller

    Ich finde Hofer hätte gewinnen sollen, er steht für Österreich ein und weiß den Wert des Landes zu schätzen. Vor allem dieser Artikel hat mich sehr beeindruckt: http://www.allesroger.at/wuerde-regierung-entlassen Aber gleich ob er nun Bundespräsident ist oder nicht, hat er etwas ins Rollen gebracht, einen Diskurs über die Zukunft von Österreich!

    • aleste

      Die zwei Punkte „für Österreich einstehen“ und „Wert des Landes zu schätzen wissen“ sind aber sehr vage formuliert. Was soll man darunter verstehen?
      Auch inwiefern ist das bei den anderen Kandidaten nicht der Fall?