Auf dem Wiener Ballhausplatz fand am Donnerstag Abend eine Kundgebung gegen den Bundespräsidentschaftskandidaten der FPÖ, Norbert Hofer, statt. Eine neuwal Fotostrecke: 

Kundgebung "Kein rechtsextremer Burschenschafter als Bundespräsident!"

Die Kundgebung begann Pünktlich um 17:30 Uhr mit einem Auftritt des bedeutenden Jazz-Gitarristen Harri Stojka. Es Folgten zahlreiche Reden und weitere musikalische Beiträge.

Eine zur selben Zeit am nahen Minoritenplatz stattfindende Demonstration gegen den türkischen Machthaber Erdogan schloss sich der Kundgebung an.

Die kolportierten Teilnehmerzahlen liegen, mit 300- von der Polizei gezählten und den bis zu 2000, von Veranstalterseite angegebenen, Demonstrierenden, weit auseinander. Die Kundgebung wurde von der „Offensive gegen Rechts“ organisiert.

____

Fotos: © Daniel Weber | neuwal.com

The following two tabs change content below.
Daniel Weber, geboren 1980 im weststeirischen Voitsberg, lebt seit 2001 in Wien. Der Behindertenbetreuer studiert Bildungswissenschaften und ist bei neuwal verantwortlich für das Ressort Protest-Aktion-Demonstration.