von
   

Der LANGE TAG DER POLITIK zur Bundespäsidentenwahl 2016 mit einem PopUpNeuwal Store in Wien vom 21. März bis 22. Mai. Für Workshops unter Tags und Diskurs, Analysen, Public Viewing am Abend. Dazu brauchen wir eure Unterstützung.

Wir haben viel vor

Am 14. April 2016 gibt es den zweiten neuwal LANGEN TAG DER POLITIK. Diesmal zur Bundespräsidentenwahl, damit jeder weiß, „warum, wie und wer“ gewählt werden kann. Dazu haben wir nicht nur das Newsgame und den Workshop „GET READY FOR THE HOFBURG“ konzipiert, sondern auch den Zeitraum auf April und Mai 2016 ausgedehnt, damit nicht nur SchülerInnen, Lehrlinge und ErstwählerInnen sondern auch Unternehmen und Organisationen mit Lehrlingen und MitarbeiterInnen österreichweit daran teilnehmen können. Damit möchten wir Politik und Wahlen einer breiteren Masse konstruktiv, spielerisch mit Politischer Bildung und Politischem Coaching verständlicher zu machen. Und dazu haben wir uns etwas Besonderes einfallen lassen:

LANGER TAG DER POLITK 2016

ltdp-promo
LANGER TAG DER POLITIK
getready-promo
GET READY FOR THE HOFBURG
1081402_10153851274256584_1510442196_n
PopUpNeuwal Store
Der LANGE TAG DER POLITIK ist ein Aktionstag, an dem TeilnehmerInnen sowohl in Schulen als auch in Organisationen und Unternehmen auf die bevorstehende Wahl bestmöglich vorbereitet werden. Unter dem Motto „Warum, wie und wen wählen“ erfahren die TeilnehmerInnen mehr über die zur Wahl stehenden KandidatInnen und können so eine mündige Wahlentscheidung treffen.

„GET READY FOR THE HOFBURG“ ist ein Newsgame, bei dem TeilnehmerInnen die Rolle von PolitikerInnen einnehmen, in Gruppen (Team Griss, Team Van der Bellen, etc.) drei Levels durchlaufen und durch das Lösen von Aufträgen Punkte sammeln. Dabei soll spielerisch gelernt werden „Warum, wie und wer“ bei der Bundespräsidentenwahl gewählt werden kann.

Ein ‘PopUp-Store’ in Wien zur Bundespräsidentenwahl 2016. Eine offene Anlaufstelle und ein crossmedialer Do-Tank von neuwal.com, bei der sich jede(r) in einer modernen und digitalen Atmosphäre am Besten zur Wahl bei Workshops und Diskussionen informieren und vorbereiten kann: GET READY FOR THE HOFBURG lautet unser Motto!

Ein PopUpStore für den neuwal!

Ab März 2016 öffnet neuwal seinen PopUpNeuwal-Store zur Bundespräsidentenwahl: Das ist eine offene, unabhängige Anlaufstelle und ein crossmedialer Do-Tank von neuwal.com, bei der sich jede(r) in einer modernen und digitalen Atmosphäre am besten zur Wahl informieren und vorbereiten kann – sozusagen eine Wahlentscheidungshilfe „zum Erleben“. Dazu ist ein Tages- und Abendprogramm geplant:

  • moderierte Workshops für Schulen, Zivilgesellschaft, MigrantInnen, Unternehmen, etc. am Vor- und Nachmittag von neuwal und PartnerInnen,
  • Infoschiene mit Diskussionen, Interviews, Public Viewing, Analysen, Konfrontation und Open House am Abend

Wir planen, an 50 Tagen geöffnet zu haben. Das ermöglicht uns 100 moderierte Workshops vor Ort und coole Events an 28  Abenden.

Location: eine aufgelassene Bankfiliale im 8. Bezirk

Beim Location-Scouting gemeinsam mit Hilfe der Stadt Wien haben wir uns für eine aufgelassene Bankfiliale im 8. Bezirk entschieden, in die wir im Konzept einer Zwischennutzung vom 21. März bis 22. Mai 2016 einziehen werden. Genug Platz auf 100 m² für

Wir brauchen wir eure Unterstützung!

In den kommenden Tagen starten wir unser Crowdfunding, um die PopUp-Idee als OpenHouse gemeinsam umzusetzen. Mit Deinem Beitrag ermöglichst Du ein neues Format zu Politik, Wahlen und Politischer Bildung und kannst – nicht nur – bei Workshops und Diskussionen mit dabei sein.

Und damit wir diese Ideen für und mit euch umsetzen können, brauchen wir euren Support!

jetzt unterstützen

The following two tabs change content below.
Der Weg zur Politischen Bildung führt bei neuwal über Onlinejournalismus und neuen Formaten. Ich liebe Digital, Medien, Politik und lebe den Digital Mindshift. Am liebsten setze ich für Medienunternehmen strategisch und operativ neue Formate und digitale Produkte um. 9 Jahre Führungspositionen im Bereich Global Digital Strategy in internationalen Konzernen, sieben Jahre selbständig in den Bereichen Digitale Transformation, Digitale Strategie, Journalismus und Medien Strategien, Digitales Marketing, Innovation, Web-Technologie. Nebenbei Bike and Yoga. Making journalism and politics a better place.