von
   

Nachdem um die Kandidatur von Erwin Pröll eine „gute Flasche Wein“ gewettet wurde, im neuwal Tippspiel fast 3/4 der 110 MitspielerInnen bei der ÖVP auf Erwin Pröll als Kandidaten getippt haben und Erwin Pröll letztlich nicht kandidieren wird, gehen wir in die zweite Tipp-Runde.

Ergebnis: Wer von den medial genannten Personen wird ÖVP-#bpw16-Kandidat?

KandidatIn %
Erwin Pröll 73.8 %
Franz Fischler 10.3 %
Christoph Leitl 6.5 %
Josef Pühringer 3.7 %
Othmar Karas 2.8 %

» Alle Ergebnisse vom Tippspiel Runde 1
» Wer wen ins Spiel bringt

In Runde 2 vom Tippspiel fragen wir nun gezielt: Für wen wird sich die ÖVP als Kandidaten für das Amt des Bundespräsidenten entscheiden? Einen Preis gibt es auch: Sobald der oder die KandidatIn feststeht, verlosen wir aus allen richtigen Einsendungen eine „gute Flasche Wein“. Wir wünschen einen guten Tipp. (Teilnahmebedingungen)

Teilnahmebedingungen

  • Das Tippspiel beginnt am 8. Jan. 2016 0:00 und endet vorraussichtlich am 10. Jan. 2016, rückwirkend zwei Stunden, bevor die ÖVP ihre(n) Kandidaten/Kandidatin verkündet hat.
  • Der oder die GewinnerIn erhält eine „gute Flasche Rotwein“ als Siegerpreis (wird sowas in Richtung „Pinot Noir“ gehen).
  • Ist der oder die GewinnerIn unter 16 Jahren, wird der Preis in eine Flasche Kindersekt umgewandelt.
  • Pro UserIn wird eine Antwort – die zuerst abgegebene – angenommen.
  • Aus allen richtigen Antworten wird noch am selben Tag der oder die GewinnerIn gezogen und verlautbart. Die Ziehung wird mit Video aufgenommen und veröffentlicht.
  • Name und E-Mail-Adresse werden sofort nach der Verlosung gelöscht, werden nicht weitergegeben und – mit der Ausnahme vom Gewinner – nicht veröffentlicht.
The following two tabs change content below.
Der Weg zur Politischen Bildung führt bei neuwal über Onlinejournalismus und neuen Formaten. Ich liebe Digital, Medien, Politik und lebe den Digital Mindshift. Am liebsten setze ich für Medienunternehmen strategisch und operativ neue Formate und digitale Produkte um. 9 Jahre Führungspositionen im Bereich Global Digital Strategy in internationalen Konzernen, sieben Jahre selbständig in den Bereichen Digitale Transformation, Digitale Strategie, Journalismus und Medien Strategien, Digitales Marketing, Innovation, Web-Technologie. Nebenbei Bike and Yoga. Making journalism and politics a better place. Seit April 2018 bei der Rechercheplattform addendum.org.