von
   

Im Jänner 2016 treffen wir die fünf österreichischen EU-DelegationsleiterInnen Othmar Karas (ÖVP), Evelyn Regner (SPÖ), Harald Vilimsky (FPÖ), Ulrike Lunacek (GRÜNE) und Angelika Mlinar (NEOS) zum zweiten neuwal BAROMETER. Es geht um EU-Politik und klare Positionen zu Themen und Argumenten auf unserem 10-skaligen BAROMETER. Wir sind bereit – ab 13. Jan. 2016 wird positioniert, argumentiert und gedreht.

neuwal BAROMETER

Das neuwal BAROMETER wurde im September 2015 zum ersten Mal bei der Wien Wahl gelauncht. Die Idee dahinter ist, eine klare Positionierung zu Themen und Argumeten sowie die Unterschiede zu anderen Parteien oder KandidatInnen zu zeigen. Uns geht es um Positionen und deren Argumentation. Aufgabe der KandidatInnen ist es, ihre klare Position zu den jeweiligen Argumenten am BAROMETER einzunehmen. Am 10-stufigen BAROMETER stellt der Wert 1 „keine Zustimmung“ und der Wert 10 „vollste Zustimmung“ dar. Im Anschluss gibt es 30 Sekunden Zeit für eine Begründung der Positionierung. Bei der Wien Wahl 2015 hat neuwal alle acht landesweit kandidierenden SpitzenkandidatInnen mit 10 Argumenten zur Wiener Politik konfrontiert. Die Ergebnisse wurden im neuwal BAROMETER und in einem Fragebogen im Magazin NEWS im Herbst veröffentlicht.

» Das BAROMETER zur Wien Wahl 2015

BAROMETER Tool und Interviews

Die einzelnen Positionen der KandidatInnen werden mit ihren Positionen und Argumenten als Video wieder in das neuwal BAROMETER Tool implementiert. Dabei kann jede(r) UserIn die Position von Kandidaten einnehmen. Ziel dabei ist es, zu sehen, wie sehr die eigene Einschätzung und Erwartungshaltung gegenüber Positionen von KandidatInnen und Parteien richtig oder falsch ist. Weiters werden die einzelnen Interviews in einem Art „Directors Cut“ mit allen Positionien der jeweiligen KandidatInnen online gestellt.

Der Themenbereich der 10 Argumente und Positionen umfasst diesmal die Kategorien Rolle und Haltung der EU-Abgeordneten, Politische Systemfragen, Weiterentwicklung der EU, TTIP, Netzpolitik, Hasspostings, Terror und Radikalisierung sowie Zukunftsfragen.

Ablauf: BAROMETER EU2016
Harald Vilimsky (FPÖ) am 13. Jan. 2016, 14:00 Uhr
Evelyn Regner (SPÖ) am 14. Jan. 2016, 13:00 Uhr
Ulrike Lunacek (GRÜNE) am 15. Jan. 2016
Angelika Mlinar (NEOS) am 15. Jan. 2016 um 11:30 Uhr
Othmar Karas (ÖVP) am 15. Jan. 2016 um 12:45 Uhr

Die Interviews werden von Jürgen Klatzer, Wolfgang Marks und Dieter Zirnig durchgeführt.
Geplanter Online-Termin für das BAROMETER Tool und die Interviews ist der 20. Jan. 2016.

The following two tabs change content below.
Digitaler und Politischer Entrepreneur - Der Weg zur Politischen Bildung führt bei neuwal über Onlinejournalismus und neuen Formaten. Ich liebe Digital, Medien, Politik und lebe den Digital Mindshift. Am liebsten setze ich für Medienunternehmen strategisch und operativ neue Formate und digitale Produkte um. 9 Jahre Führungspositionen im Bereich Global Digital Strategy in internationalen Konzernen - seit einigen Jahren selbständig in den Bereichen Digitale Transformation, Digitale Strategie, Media Strategy, Digitales Marketing, Innovation, Web-Technologie. Nebenbei Bike and Yoga. Making journalism and politics a better place.