Die Wiener Wahl ist geschlagen. Eine neuwal Fotostrecke aus dem Medienzentrum im Wiener Rathaus:

© Daniel Weber | neuwal.com

Tolles Ambiente: auch sehr viel internationale Presse im Wiener Rathaus

 

© Daniel Weber | neuwal.com

Tumbs up! In der ersten Umfrage um 17 Uhr liegen SPÖ und FPÖ noch Kopf an Kopf

 

© Daniel Weber | neuwal.com

Die erste Hochrechnung zeigt aber doch einen sehr deutlichen Vorsprung der SPÖ. „Überläufer“ Senol Akkilic zeigt sich erfreut

 

Heinz Christian Strache kämpft sich an drängenden Fotografen vorbei …

 

© Daniel Weber | neuwal.com

… zur ersten Runde der SpitzenkandidatInnen im ORF

 

© Daniel Weber | neuwal.com

Enger als das Wahlergebnis: der Kampf um das beste Bild

 

© Daniel Weber | neual.com

Hat an sich keinen Grund, so grantig zu schauen: Mathias Strolz mit seinen NEOS klar über der 5% Hürde

 

© Daniel Weber | neuwal.com

Reindl Meisin.. … ääh, Natürlich NEOS Spitzenkandidatin Beate Meinl-Reisinger

 

© Daniel Weber | neuwal.com

Macht sich gut im Lebenslauf: Wiens neuer Vizebürgermeister (auch ohne Regierungsbeteiligung der FPÖ und nicht amtsführend): Johann Gudenus

 

© Daniel Weber | neuwal.com

Gab noch am Wahlabend seinen Rücktritt bekannt: Manfred Juraczka

 

© Daniel Weber | neuwal.com

Auch mit der FPÖ nicht mehr Bezirksvorsteherin: Ursula Stenzel. Die Innere Stadt wird vermutlich rot

 

© Daniel Weber | neuwal.com

Duell Loser? + 5,3 %, aber deutlich hinter der SPÖ. Einen Bürgermeister Strache hätte es wohl auch mit Platz eins nicht gegeben.

 

© Daniel Weber | neuwal.com

Der strahlende Gewinner? Die SPÖ feiert ein Minus von 4,8 % wie einen Sieg.

 

Das komplette Album auf flickr.com:

The following two tabs change content below.
Daniel Weber, geboren 1980 im weststeirischen Voitsberg, lebt seit 2001 in Wien. Der Behindertenbetreuer studiert Bildungswissenschaften und ist bei neuwal verantwortlich für das Ressort Protest-Aktion-Demonstration.