von
   

Transkript zum TV-Beitrag von Tarek Leitner in der ZIB 1 zum Kommentar von Michael Häupl bei der Pressekonferenz im Rahmen möglicher neuer Lehrerdienstzeiten.

ZIB1 Beitrag
Dienstag, 14. April 2015, 19:36
ORF2
Transkriptstatus: 14. April 2015, 22:50
Quelle: http://tvthek.orf.at/program/ZIB-2/
Bildquelle: orf.at


Die Idee hinter dem Transkript ist, ein gesprochenes TV-Interview oder einen TV-Beitrag auch in einem zusätzlichen Kanal – und zwar in Textform – zur Verfügung zu stellen. Oft ergeben sich beim Lesen andere und klarere Zusammenhänge. Strukturen werden erkannt und eigentliche Botschaften, Textbausteine werden noch klarer und können weiter recherchiert werden. Wir möchten Politik, politische Ideen und Veränderung und den Weg in ein neues, offenes und mitgestaltbares politisches Zeitalter unterstützen. Und dem Gesagten mit dem Transkript einen ernstzunehmenden anderen Zugang sowie eine möglichst breite Reflektion bieten.

Tarek Leitner: Im Zuge der möglichen Einsparungen bei den Beamten, ist heute ein Vorschlag aufgetaucht, der nicht neu ist und schon in der Vergangenheit für Aufregung gesorgt hat: Die Ausweitung der Lehrerdienstzeiten. Offenbar wärmt die Bundesregierung jetzt alte Pläne wieder auf, wonach Lehrer zwei Stunden mehr Unterricht in der Klasse leisten sollen. Sie kämen dann auf etwa 22 Stunden.
Was Bürgermeister Häupl von der SPÖ heute folgendermaßen kommentiert:
Wenn ich 22 Stunden in der Woche arbeite, dann bin ich am Dienstag zu Mittag fertig.

Konn i ham gehn.

Ausschnitt von Michael Häupl von einer Pressekonferenz (14.04.2015)
Tarek Leitner: Sagt Michael Häupl, wohlwissend, dass es sich bei dieser Zeit nur um jene Stunden handelt, die die Lehrer eben tatsächlich unterrichten, ohne Vorbereitungs- und allfällige Korrekturzeiten.
The following two tabs change content below.
Der Weg zur Politischen Bildung führt bei neuwal über Onlinejournalismus und neuen Formaten. Ich liebe Digital, Medien, Politik und lebe den Digital Mindshift. Am liebsten setze ich für Medienunternehmen strategisch und operativ neue Formate und digitale Produkte um. 9 Jahre Führungspositionen im Bereich Global Digital Strategy in internationalen Konzernen, sieben Jahre selbständig in den Bereichen Digitale Transformation, Digitale Strategie, Journalismus und Medien Strategien, Digitales Marketing, Innovation, Web-Technologie. Nebenbei Bike and Yoga. Making journalism and politics a better place.