Am 31. Mai 2015 finden im Burgenland Landtagswahlen statt. Neben den bisherigen mit Mandaten vertretenen Parteien SPÖ, ÖVP, FPÖ, GRÜNE und der Liste Burgenland gibt es die NEOS und die CPÖ, die mit Hilfe von Unterstützungserklärungen am Stimmzettel stehen möchten.

» neuwal trifft die SpitzenkandidatInnen im Burgenland zum neuwal walmanach Interview. Schick uns Deine Fragen!

Unterstützungserklärungen

  • NEOS haben ihre Kandidatur angekündigt und wären mit der Unterschrift von drei Nationalratsabgeordneten bereits – auch ohne Unterstützungserklärungen – fix am Stimmzettel vertreten.
  • Die CPÖ wirbt um Unterstützungserklärungen für eine Kandidatur
  • Das Team Stronach tritt gemeinsam mit der Liste Burgenland im Wahlbündnis „Bündnis Liste Burgenland“ auf.
  • BZÖ, Piraten, KPÖ und die Männerpartei kandidieren nicht im Burgenland