Booklewal

Dominik Leitner

155 – Hubertus Godeysen & Hannes Uhl

28. Februar 2014  

155header

Die Katastrophe von Kaprun liegt 13 Jahre zurück – zehn Jahre, nachdem im Salzburger Kaprun-Prozess alle Angeklagten freigesprochen wurden, zeigen nun zwei Journalisten die Ermittlungspannen auf.

, , , , , , , , , , , , ,

Aktuelles, EUwal

Wolfgang Marks

neuwal zu Gast in Brüssel: Welche Fragen sollen wir Vertretern im Europaparlament unbedingt stellen? #EP2014

28. Februar 2014  

512px-European_Parliament_-_Hemicycle

neuwal-Redakteur Wolfgang Marks wird gemeinsam mit anderen JournalistInnen des Landes nach Brüssel reisen, um dort die Europäische Kommission und das Europaparlament zu besuchen.

, , , , , , , , ,

Kärnten, Wahlumfrage

Dieter Zirnig

Wahlumfrage Kärnten: SPÖ 36, FPÖ 18, GRÜNE 15, NEOS 10, ÖVP 10, TS 8, BZÖ 1.5, So 1.5 (IMAS/Kronen Zeitung: n=500/max. 4.30 %, 28.02.2014) – Sonntagsfrage

28. Februar 2014  

Wahlumfrage Kärnten Wahlumfrage Kärnten: SPÖ 36, FPÖ 18, GRÜNE 15, NEOS 10, ÖVP 10, TS 8, BZÖ 1.5, So 1.5 (IMAS/Kronen Zeitung: n=500/max. 4.30 %, 28.02.2014) – Sonntagsfrage Mehr Details und Visualisierung auf neuwal Wahlumfrage im Detail Alle Wahlumfragen und Sonntagsfragen auf neuwal Wahlumfragen

, , , , , , , , ,

Aktuelles, Interviews

Dieter Zirnig

„EURO-Abstimmung ermöglichen“ Ulrike Haider-Quercia (BZÖ) im Gespräch mit neuwal #EP2014

27. Februar 2014  

DSC_0025

Ist der Ausstieg aus dem EURO ist ein konkreter Plan? „Ja“, lautet dazu die Antwort von Ulrike Haider-Quercia, die sich vorstellen kann, dazu auch die österreichische Bevölkerung zu befragen. Die BZÖ-Spitzenkandidatin zur EU-Wahl 2014 habe lange überlegt und sich für ihr Antreten lange Zeit gelassen. Am 26. Feb. wurde letztlich ihre Kandidatur bekannt gegeben: „Wir […]

, , , , , , , , , , ,

Aktuelles

Dieter Zirnig

Ulrike Haider-Quercia tritt für das BZÖ bei der EU-Wahl 2014 an #EP2014

25. Februar 2014  

DSC_0021

Ulrike Haider-Quercia tritt lt. einem Interview mit der Kronen Zeitung und der Pressekonferenz für das BZÖ bei der EU-Wahl 2014 an. „Mein Ziel ist der Einzug ins EU-Parlament“, so Haider. Für ein Antreten bei der EU-Wahl braucht das BZÖ 2.600 Unterstützungserklärungen, da Unterschriften von drei Nationalratsabgeordneten oder von einem MEP nicht vorhanden sind. Pressekonferenz in […]

, , , , , , , , , ,

Europa 2014, EUwal, walmanach, Wissen

Stefan Hechl

EUwal-Länderportrait: Irland #EP2014

25. Februar 2014  

_ir

Im Hinblick auf die Wahlen zum EU-Parlament Ende Mai widmen wir uns ab sofort im EUwal den Mitgliedsstaaten der EU. Heute blicken wir in den ozeanischen Westen Europas, auf die grüne Insel- und widmen uns der Republik Irland.

, , , , , , , , , ,

Kommentar, wortschwall

Dominik Leitner

Apropos Hypo Alpe Adria

24. Februar 2014  

HypoAlpeAdria

In der Politik scheint offenbar jedeR die Schuldigen für die Hypo-Misere zu kennen. Eine Lösung liefern aber diese Schuldzuweisungen natürlich nicht. Warum die Politik endlich handeln muss. Ein Kommentar von Dominik Leitner

, , , , , , , , , ,

Europa 2014, EUwal, walmanach, Wissen

Stefan Hechl

EUwal-Länderportrait: Großbritannien #EP2014

23. Februar 2014  

_uk

Wir widmen uns ab sofort im EUwal den Mitgliedsstaaten der EU. Heute: Großbritannien im Portrait.

, , , , , , ,

Aktuelles, Knapp am Sonntag, Kommentar

Thomas Knapp

neos: Inhalte bis zum Gehtnichtmehr

23. Februar 2014  

Die Neos

An den neos wir immer öfter kritisiert, „Schein statt Sein“ zu sein, eine hübsche Verpackung zu haben, aber keinen Inhalt, doch das Problem ist ein anderes.

, , , , , , , , , , , ,

Aktuelles, innowal, Interviews, podwal

Wolfgang Marks

„Das ist ganz geiles Biogemüse, was du da lieferst!“ Mag. Hans-Peter Waldbauer im innoWal

19. Februar 2014  

innowal

Großkonzerne bestimmen die Agrar- und Lebensmittelpolitik. Im heutigen innoWal beschäftigen wir uns mit Alternativen wie CSA und Foodcoops.

, , , , ,