Ein schneller Regierungsvergleich zwischen Österreich (Faymann 2) und Deutschland (Merkel 3) in Bezug auf Ministerien, Aufteilung, Parteien, Alter und Frauenquote.

  • In Deutschland gibt es 16 MinisterInnen (inkl. BKin), in Österreich 14
  • Die Aufteilung der Ministerien in Bezug auf Partei ist in Österreich zwischen SPÖ und ÖVP bei jeweils 50 % (wobei zwei Minister parteilos sind und von der ÖVP gestellt werden).
  • In Deutschland stellt die Union 10 Minister (7 die CDU und 3 die CSU) und die SPD 6. Aufteilung: 62.5 % zu 37.5 5.
  • Die Frauenquote bei den MinisterInnen ist in Deutschland etwas höher: In Österreich bei 29 % (4 von 14) – in Deutschland (6 von 16) 38 %.
  • Das durchschn. Alter der österr. Ministerriege ist mit 50.7 Jahren jünger als die deutsche (54.4 Jahre)
  • Deutschland hat ein eigenes Ministerium für Energie (in Kombination mit Wirtschaft) und Bau (in Kombination mit Umwelt).
  • Österreich ein eigenes Ministerium für Sport, Wasserwirtschaft, Kunst, Kultur, Medien, Beamte
  • Österreich stellt mit Sebastian Kurz (ÖVP, Außenministerium, 27 Jahre) den jüngsten Minister.
  • Deutschland stellt mit Wolfgang Schäuble (CDU, Finanzen, 71 Jahre) den ältesten Minister.

Ergänzungen, Inputs, Korrekturen, Ideen zur Übersicht herzlichst Willkommen. Danke!

» Komplette Übersicht des Regierungsvergleiches in Zahlen im Google Sheet (Freigegeben zum Kommentieren)

Quellen