Neben einem Grundmandat im jeweiligen Bundesland, gibt es in Österreich die Vier-Prozent-Hürde, um in den Nationalrat zu kommen. Auf Basis dieser Hürde, stelle ich die Frage: „Wieviele Stimmen benötigt eine Partei, um bei der Nationalratswahl 2013 österreichweit über 4 % und somit in die Mandatsränge zu kommen?“

Auf Basis der Wählerevidenz von der Volksbefragung Wehrpflicht 2013 (=Wahlberechtigte) und den Werten der abgegebenen gültigen Stimmen von der Nationalratswahl 2008 errechnet sich die Mandatshürde mit zwei unterschiedlichen Wahlbeteiligungen: (1) auf Basis der Wahlbeteiligung von der Nationalratswahl 2008 (78.81 %) und (2) auf Basis einer Umfrage zur Wahlbeteiligung Ende Juni 2013 (59 %, n=700, Hajek).

The following two tabs change content below.
Der Weg zur politischen Bildung führt bei neuwal über Onlinejournalismus und neuen Formaten. Ich liebe Digital, Medien, Politik und lebe den Digital Mindshift. Am liebsten setze ich für Medienunternehmen strategisch und operativ neue Formate und digitale Produkte um. 8 Jahre Führungspositionen im Bereich Global Digital Strategy in internationalen Konzernen - seit drei Jahren selbständig. Digital Mindshift, Media Strategy, Neue Formate, Journalism, Systemic Coaching, Ideas, Traveling. Bike and Yoga. Making journalism and politics a better place.