von
   

 

„Ein sanktionsfreies AMS. Dieses würde das Menschenrecht auf frei gewählte Arbeit ermöglichen und die Qualität verbessern“, schlägt Martin Maier, Obmann der Aktiven Arbeitslosen, im politischen Adventkalender vor.

 

Die Aktiven Arbeitslosen sind eine parteiunabhängige Initiative. „Wir sind ein Verein von arbeitssuchenden Menschen, die sich engagieren und gemeinsam mit anderen Menschen für eine sozialere Gesellschaft einsetzen möchten“, so Mag. Martin Maier im Vorgespräch zur neuwal Ameisenrunde 2010.

Die Aktiven Arbeitslosen möchten die Rechte von Arbeit suchenden Menschen stärken. Das bedeutet gleichzeitg Stärkung aller ArbeitnehmerInnen. Sie fordern ein Nein zum Ersatz der Leiharbeit gegenüber regulärer Arbeitsverhältnisse und anderer schlechten Jobs. Die Aktiven Arbeitslosen möchten eine solidarische Gesellschaft, in der die Lebensqualität steigt.
WWW: aktive-arbeitslose.at/

Ein sanktionenfreies AMS. Dieses würde endlich das Menschenrecht auf frei gewählte Arbeit ermöglichen (ILO Konvention 122) und würde mit einem Schlag die Qualität der AMS-Maßnahmen verbessern, weil dann in schlechten Maßnahmen („Sinnloskurse“!) niemand mehr geht. Die permanente Androhung von Bezugssperren ist nicht nur menschenrechtswidrig sondern auch gesundheitlich belastend und daher im Endeffekt kontraporuktion. Daher: Weg mit den AMS-Bezugssperren. Als ersten Schritt dazu wollen wir eine Konferenz orgnisieren, wo das auch ein zentrales Thema ist.

Martin Maier
Aktive Arbeitslose
Obmann
www.aktive-arbeitslose.at

24 politische Ideen für Österreich
Ideen gibt es viele. Doch was ist die Idee, die politische Vision und der politische Veränderungswunsch für Österreichs Parteien, Initiativen oder Bewegungn für die kommenden Jahre?

In Anlehnung eines (politischen) “Adventkalenders” sammelt neuwal.com politische Ideen und veröffentlicht ab 1. Dezember 2012 täglich eine davon am Vormittag.

The following two tabs change content below.
Digitaler und Politischer Entrepreneur - Der Weg zur Politischen Bildung führt bei neuwal über Onlinejournalismus und neuen Formaten. Ich liebe Digital, Medien, Politik und lebe den Digital Mindshift. Am liebsten setze ich für Medienunternehmen strategisch und operativ neue Formate und digitale Produkte um. 9 Jahre Führungspositionen im Bereich Global Digital Strategy in internationalen Konzernen - seit einigen Jahren selbständig in den Bereichen Digitale Transformation, Digitale Strategie, Media Strategy, Digitales Marketing, Innovation, Web-Technologie. Nebenbei Bike and Yoga. Making journalism and politics a better place.