Kommentar

Dominik Leitner

Mehr direkte Demokratie? Nein, danke!

30. November 2012  

Der Ruf nach mehr direkter Demokratie hört sich für den Otto Normalwähler erstmal richtig gut an. Doch in Wahrheit entbehrt er sich jeglicher Sinnhaftigkeit. Ein Kommentar von Dominik Leitner.

, , , , , , , , ,

Aktuelles

Stefan Egger

Europa neu denken – oder untergehen! Rezepte gegen den Kollaps beim Mediengipfel in Lech.

30. November 2012  

Mediengipfel 2012 - Quelle: pro.media Kommunikation

Zum 6. Mal treffen sich heuer führende Medienvertreter, Politiker und Intellektuelle zum hochkarätigen Stelldichein in Lech am Arlberg. Nach einem ebenso krisendominierten wie emotionalen Treffen mit Robert Menasse, Franz Fischler, Stephan Schulmeister im Vorjahr – sie alle sind auch heuer wieder dabei – suchen unter anderem der Journalist und Schriftsteller Martin Pollak, Ex-Ministerpräsident Kurt Biedenkopf […]

, , , , , , , , , , , , , , , ,

Frank Stronach, Transkripte

Dieter Zirnig

Transkript: Frank Stronach im Interview mit Armin Wolf (ZIB2, 29. November 2012)

30. November 2012  

Transkript: Frank Stronach im Interview mit Armin Wolf (ZIB2, 29. November 2012)

Transkript vom Interview mit Frank Stronach und Armin Wolf in der ZIB2 vom Donnerstag, 29.November 2012.
Quelle: http://tvthek.orf.at/

, , , , , , , , ,

Aktuelles, Booklewal

Dominik Leitner

Keine Macht den Proleten!

28. November 2012  

ProlokratieCover

Kevin und Jessica sind zu dumm, um „richtig“ zu wählen – und so geht es „Demokratisch in die Pleite“. Zumindest nach den Erzählungen von Christian Ortner. Sein bitterböses, polemisches Pamphlet liest sich aber manchmal doch als interessantes Plädoyer gegen Missstände der Demokratie.

, , ,

Aktuelles, Protest-Aktion-Demonstration

Daniel Weber

#Refugeecamp Tag 4: Großdemonstration

27. November 2012  

DSC_1658

Tag 4 des Protestcamps im Sigmund-Freud-Park. Nach einem 30 Kilometer langen Protestmarsch von Traiskirchen nach Wien am vergangenen Samstag, und einer ersten Pressekonferenz im am selben Tag errichteten Protestcamp, fand heute Nachmittag die erste Großdemonstration statt.

, , , , , ,

Aktuelles, Knapp am Sonntag, Kommentar

Thomas Knapp

Sex sticht Bildung

27. November 2012  

Screenshot aus der Broschüre "Ganz schön intim" ©Christine Aebi

FPÖ und ÖVP sorgen mit befremdlichen Positionen zur Aufklärung von Schulkindern über Sexualität und geschlechtliche Identitäten für Aufregung. Alle berichten über die Empörung von ÖVP, FPÖ und BZÖ und die herbeifantasierte Bedrohung der herbeifantasierten „Kernfamilie“. Und das zufällig an dem Tag, an dem die ÖVP wieder einmal den Ausbau der Ganztagsbetreuung verzögert.

, , , , , , , ,

Protest-Aktion-Demonstration

Daniel Weber

#RefugeeCamp Pressekonferenz im Protestcamp in #Wien

26. November 2012  

DSC_1214

Seit Samstag Abend protestieren Flüchtlinge aus dem Flüchtlingslager Traiskirchen in einem Protestcamp im Sigmund-Freud-Park in Wien gegen ihre prekäre Lebenssituation. Heute fand eine Presskonferenz statt. Ins Pressezelt des Camps zwängten sich mehrere Dutzend Journalistinnen, Flüchtlinge und Aktivistinnen. Durch die mehrsprachig abgehaltene Pressekonferenz führten Bewohnerinnen des Camps selbst.

, , , , , , , , ,

Kommentar

Thomas Knapp

Die Tragikkomödie SPÖ Graz

26. November 2012  

absturz spö

Die Stunde Null. Ein historischer Tiefstand. Ein Debakel. Nach den Grazer Gemeinderatswahlen 2008 war die SPÖ am Boden. Noch tiefer konnte sie nicht fallen, glaubte man. Doch dann wurde 5 Jahre lang hart genau daran gearbeitet. Was für Parteimitglieder und -anhänger tragisch ist, ist für außenstehende Beobachter nur mehr lächerlich: Die Grazer SPÖ.

, ,

Kommentar

Thomas Knapp

Graz: Wollen Wähler Werte?

26. November 2012  

"Graz anders denken" und "Die neue Politik"

Die großen Verliererinnen der Grazer Gemeinderatswahl sind ÖVP und SPÖ. Der Wahlkampf beider Parteien war von besonderer Inhaltsleere dominiert. Besteht hier vielleicht ein Zusammenhang?

, ,

Wochenschau

Gastkommentar

Wochenschau (KW 47)

26. November 2012  

kw47

Eine Verkleinerung des Nationalrats findet nun vorläufig doch nicht statt, der Innsbrucker FPÖ-Spitzenkandidat muss sich nun doch wegen Verhetzung vor Gericht stellen, die Ermittlungen in der Eurofighter-Causa werden ausgeweitet und Graz hat einen neuen Gemeinderat gewählt. Lesen sie die Einzelheiten dazu in unserer Wochenschau.

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,