Auf der Wiener Ringstraße findet heute zum bereits sechsten Mal das Straßenfest „Rasen am Ring“ statt. Anlässlich des heutigen Autofreien Tages fordert die Plattform „Autofreiestadt.at“ etwa die Errichtung bzw. Ausweitung von autofreier Zonen, eine massive Förderung des unmotorisierten Verkehrs und den Ausbaustopp hochrangiger Straßen, allen voran der Lobau-Autobahn und der Verlängerung der A23.

Vom Opernring bis zum Parlament präsentieren sich Teilnehmende Projekte, Initiativen und Vereine. Ein auf der Ringstraße ausgebreiteter Naturrasen lädt zum innerstädtischen Picknick ein. Die Veranstaltungsfläche wurde im Vergleich zu den Vorjahren deutlich vergrößert. Rasen am Ring 2012 findet heute noch bis 22 Uhr statt.

 

Weitere FOTOS: