Aktuelles, Booklewal

Dominik Leitner

„Wir kommen“ … ein einseitiges Plädoyer

29. März 2012  

WirKommen

„Wir kommen“ ist vieles, aber zumindest kein positives Pendant zu Sarrazins umstrittenem Werk „Deutschland schafft sich ab!“. Es ist auch keine satirische Perspektive. Viel mehr verheddert sich auch Inan Türkmen in Stereotypen, in das unnötige Wir-Ihr-Geschwafel und verhindert damit, wirklich verstanden zu werden.

, , , , , , , ,

Aktuelles

Martin Zinkner

War eine neue gesetzliche Regelung notwendig? Gesetzliche Grundlagen für zweisprachige Ortstafeln (Kärntner Ortstafelstreit, Teil 7)

26. März 2012  

Parlament in Wien (by michaelthurm)

Im Juli 2011 wurde ein Gesetz beschlossen, mit dem der so genannte Ortstafelstreit endgültig beigelegt sein soll. Aber war ein neues Gesetz überhaupt notwendig, oder hätten die bestehenden Gesetze gereicht? Im folgendem wird versucht die gesetzlichen Grundlagen darzustellen, durch die sich schon vor dieser Lösung die Notwendigkeit für zweisprachige Ortstafeln ergeben haben.

, , , , , , , ,

Protest-Aktion-Demonstration

Daniel Weber

Demonstration: #SOSKindergarten und Hort in #Wien

26. März 2012  

DSC_0331

„…weil man uns den Kindergarten klaut!“ Am Campus der Universität Wien (Altes AKH) fand Freitag Mittag eine Demonstration statt. Der Demonstrationszug führte vom ÖH- Kindergarten in den Hof 1 vor die Aula am Universitätscampus in der gerade eine UV Sitzung (Universitätsvertretungssitzung) stattfand.

, , , , ,

Aktuelles, Wahlumfrage

Dieter Zirnig

Gemeinderatswahl Waidhofen 2012: ÖVP 47.4, SPÖ 23.4, UWG 15.4, FUFU 5.7, GRÜNE 4.2, FPÖ 3.9 (25.03.2012) – Mit Wahlumfragen-Vergleich.

25. März 2012  

Gemeinderatswahl Waidhofen an der Ybbs: Wahlergebnis

Am 25. März 2012 wurde in Waidhofen a.d. Ybbs der Gemeinderat neu gewählt: 11.000 Menschen waren zur Wahl aufgerufen, Die Wahlbeteiligung lag bei 73 %. Wir zeigen das Endergebnis und vergleichen es mit der einzig verfügbaren Wahlumfrage vom 13. Feb. 2012 für Waidhofen/Ybbs, die innerhalb der Schwankungsbreite ein gutes Ergebnis zeigt.

, , , , , , ,

Kommentar

Thomas Knapp

Ablenkungsmanöver

25. März 2012  

Michael Spindelegger lenkt ab

Verdachtsmomente und Erinnerungslücken. Mehr kann die ÖVP zum politischen Prozess im Moment nicht beitragen. Beim Versuch die Diskussion zu leiten, greift man auf verzweifelte, aber auch erschreckende Ideen zurück.

, , , ,

Wahlumfrage, Wien

Dieter Zirnig

Wahlumfrage Österreich: SPÖ 28, ÖVP 23, FPÖ 28, BZÖ 3, GRÜNE 14 (Gallup: n=800, 24.03.2012)

24. März 2012  

Wahlumfrage Österreich

Eine aktuelle Sonntagsfrage von Gallup im Auftrag von ÖSTERREICH sieht am 24. März 2012 folgendes politisches Bild in Österreich: SPÖ und FPÖ liegen mit 28 % in der Umfrage voran (-1.3 bzw. +10.5 % im Vgl. zur NRW08) Die ÖVP liegt mit 23 % (-3) dahinter Die Grünen sind bei 14 % – +3.6 Das […]

, , , , ,

Österreich, Wahlumfrage

Dieter Zirnig

Wahlumfrage Österreich: SPÖ 29, ÖVP 23, FPÖ 27, BZÖ 6, GRÜNE 13 (P. Hajek: 23.03.12, n=1.000)

24. März 2012  

Wahlumfrage Österreich

Eine aktuelle Sonntagsfrage von Peter Hejek im Auftrag von ATV sieht am 23. März 2012 folgendes politisches Bild in Österreich: SPÖ liegt mit 29 % voran (-0.3 im Vgl. zur NRW08) Die ÖVP liegt mit 23 % (-3) hinter der FPÖ (27 %, +9.5 NRW08) Die Grünen sind bei 13 % – +2.6 Das BZÖ […]

, , , , , , ,

Aktuelles, Interviews

Dieter Zirnig

„Wir sind die Speerspitze der Demokratiebewegung“ – Mlinar mischt das LIF auf, Stellvertreterin Shanker tritt nach 17 Jahren aus

22. März 2012  

Angelika Mlinar und Friedhelm Frischenschlager im Gespräch mit neuwal

Spannende Zeiten beim LIF: Nach einer „Kampfabstimmung“ und Richtungsentscheidung am Bundesparteitag ist Angelika Mlinars Position innerhalb der Partei gestärkt. Eine neue liberale Bewegung soll entstehen. Ex-Bundesprecher-Stellvertreterin Ira Shanker trat nach 17 Jahren Parteimitgliedschaft aus – und wegen Intransparenz, Demokratiedefiziten und mangelnder liberaler Gesinnung.

, , , , , , , ,

Aktuelles, Booklewal

Thomas Knapp

Starker Sozialstaat als Ausweg aus der Krise

21. März 2012  

Markus Marterbauer - Zahlen Bitte!

Was kann der Sozialstaat für die Krise? Und warum sollen jene „den Gürtel enger schnallen“, die gar nie in der Position waren, Einfluss auf das Wirtschaftssystem und die Wirtschaftspolitik zu nehmen? In „Zahlen Bitte!“ (2011, Deuticke) erzählt der Ökonom Markus Marterbauer eine andere Geschichte als die bekannte Idee „wir hätten über unseren Verhältnissen gelebt“ und […]

, , ,

Wahlumfrage

Dieter Zirnig

Wahlumfrage Vorarlberg: ÖVP 44, FPÖ 25, SPÖ 14, GRÜNE 13, BZÖ 2 (Berndt/VN: 15.03.12, n=501)

15. März 2012  

Vorarlberg: Sonntagsfrage

Eine aktuelle Wahlumfrage (n=501) für Vorarlberg von Dr. Berndt vom 15. März 2012 sieht die ÖVP (44) vor der FPÖ (25). Die SPÖ liegt mit 14 % vor den Grünen (13) und das BZÖ schafft mit 2 % die Mandatshürde nicht. In der Landeshauptmannfrage hält Markus Wallner (ÖVP) bei 45 %.

, , , , , ,