Mensch des Jahres?

Das Jahr 2011 war ereignisreich. Es war ein Jahr der Revolutionen, ein Jahr der Krisen, ein Jahr des Wutes und ein Jahr der gesellschaftpolitischen Aufbruchsstimmung. Jetzt brauchen wir eure Stimme: Wer ist für euch der Mensch des Jahres 2011? Wer hat am Meisten verändert? Wer hat dem Jahr die Krone aufgesetzt? 

» Mensch des Jahres 2011: Auf unserer Facebook-Seite voten

Ein unglaublich ereignisreiches Jahr geht dem Ende zu. Knapp 230 Beiträge wurden in diesem Jahr von 9 Autorinnen und Autoren veröffentlicht, 25 Booklewal Buchrezensionen, 40 Interviews, 17 Podwal Podcasts, 45 Wahlumfragen, 1 Podiumsdiskussions-, 1 taalk-Moderation und zwei Aufdeckerrecherchen rund ums Thema Sonnwendfeier mit Barbara Rosenkranz und dem WKR. Wir freuen uns über jedes einzelne Like und unserer 1.075 Facebook- und Twitter-Freunde. Danke! Und wir danken, dass ihr über all die Monate bei uns mitgelesen und mitkommentiert habt.

Die vergangenen zwölf Monate waren voll mit wichtigen Themen:

  • Jänner und Februar: Schwerpunkt Ungarn #freepress #orban
  • März: Schwerpunkt ÖH-Wahl, Atomenergie und Volksbefragung
  • April: Josef Prölls Rücktritt, Regierungsumbildung , Schwerpunkt ÖH-Wahl
  • Mai: Schwerpunkt ÖH-Wahl, Recherche zur Sonnwendfeier
  • Juni: Schwerpunkt Gemeinderatswahl St. Pölten, Platzverbot
  • Juli: Bildung, Deconstructing Kreisky, #nowkr
  • August: Uwe Scheuchs Urteil, Hochschulplan
  • September: #sbsm, Ende des Gehorsams
  • Oktober: Soziale Bewegungen, Occupy, Bildungsvolksbegehren
  • November: Ende der Demokratie, Streitschriften, Soziale Bewegungen, Occupy
  • Dezember: Mediengipfel, Soziale Bewegungen, Occupy

Mensch des Jahres?
Auf unserer Facebook-Seite haben wir nun eine Umfrage eingerichtet, an der ihr euch alle (zumindest alle, die einen Facebook-Account haben) beteiligen könnt: Welcher Mensch hat euch in diesem Jahr am meisten bewegt? Wer hat euch aufgerüttelt, wer hat euch überzeugt? Wer hat gute Politik betrieben? Wir würden uns freuen, wenn sich viele Menschen an dieser Umfrage beteiligen würden: am 30. Dezember werden wir dann den Sieger dieses Leservotings vorstellen, und zu Silvester gibt es dann die Menschen des Jahres der neuwal-AutorInnen.

» Mensch des Jahres 2011: Auf unserer Facebook-Seite voten