Österreich, Wahlumfrage

Dieter Zirnig

Sonntagsfrage Österreich: SPÖ 30, ÖVP 23, FPÖ 26, GRÜNE 14, BZÖ 5 (IMAS, 28.12.2011)

30. Dezember 2011  

Sonntagsfrage Österreich

Eine aktuelle Sonntagsfrage von IMAS auf derstandard.at sieht die SPÖ derzeit mit 30 % vor der FPÖ (26) und ÖVP (23): SPÖ liegt bei 30 % (+0.7 im Vgl. zur NRW08) Die FPÖ liegt bei 26 % (+8.5) Die ÖVP liegt mit 23 % gleich 7 Prozentpunkte hinter der SPÖ auf Rang drei (-3 NRW08) […]

, , , , ,

Booklewal

Elisabeth Luggauer

Geschichten vom Rand der Gesellschaft

29. Dezember 2011  

Wie bleibt der Rand am Rand

Im Herbst 2011 erschien im Mandelbaum Verlag, in der Reihe kritik & utopie „Wie bleibt der Rand am Rand“ vom Augustin-Mitbegründer Robert Sommer. Im Untertitel: Reportagen vom Alltag der Repression und Exklusion. Dieser Untertitel deutet bereits an, dass es Robert Sommer um Individuen geht, für die Repression und Exklusion etwas alltägliches sind, gesellschaftliche Randschichten. Der […]

Aktuelles, Kommentar

Thomas Knapp

Politikerbeschimpfung: Niko Pelinka und das Schweigen der Lämmer

28. Dezember 2011  

You Suck Big Time

Wer von der Unverschämtheit mit der die SPÖ Niko Pelinka in den ORF einsetzt überrascht ist, hat etwas Wesentliches nicht verstanden oder nicht verstehen wollen. Um für die Politik wie sie sich derzeit in Form der Regierung präsentiert, qualifiziert zu sein, sind wesentliche Persönlichkeitsdefekte eine notwendige Voraussetzung.

, , , , , , , , , ,

Aktuelles

Dominik Leitner

neuwal sucht den „Mensch des Jahres“ 2011

27. Dezember 2011  

Mensch des Jahres

Das Jahr 2011 war ereignisreich. Es war ein Jahr der Revolutionen, ein Jahr der Krisen, ein Jahr des Wutes und ein Jahr der gesellschaftpolitischen Aufbruchsstimmung. Jetzt brauchen wir eure Stimme: Wer ist für euch der Mensch des Jahres 2011? Wer hat am Meisten verändert? Wer hat dem Jahr die Krone aufgesetzt?

, ,

Österreich, Wahlumfrage

Dieter Zirnig

Sonntagsfrage Österreich: SPÖ 28, ÖVP 24, FPÖ 26, GRÜNE 13, BZÖ 5

25. Dezember 2011  

Sonntagsfrage Österreich

Die aktuelle Sonntagsfrage von Gallup (veröffentlicht in ÖSTERREICH) vom 25. Dezember 2011 sieht die SPÖ vor FPÖ und ÖVP. SPÖ liegt bei 28 % (-1.3 im Vgl. zur NRW08) Die ÖVP bei 24 % (-2 NRW08), hinter der FPÖ mit 26 % Die Grünen sind bei 13 % – Plus 2.6 % Das BZÖ ist […]

, , , , , , , ,

Aktuelles, Booklewal

Dominik Leitner

Angriff auf die Freiheit

24. Dezember 2011  

AngriffaufdieFreiheit

Wovor müssen wir uns fürchten? Sind wir überhaupt sicher? Geht es nach dem Staat und den Medien, dann fürchten wir uns vor dem international agierenden islamistischen Terrorismus … und sicher dürfen wir uns natürlich nie fühlen.

, , , , , , , ,

Salzburg, Wahlumfrage

Dieter Zirnig

Wahlumfrage Salzburg: SPÖ 37, ÖVP 37, FPÖ 15, GRÜNE 10, BZÖ 1 (GMK, 21.12.2011)

24. Dezember 2011  

Sonntagsfrage Salzburg

Für Salzburg gibt es vom Meinungsforschungsinstitut GMK eine aktuelle Sonntagsfrage, die in Mein Bezirk am 21. Dez. 2011 veröffentlicht wurde: SPÖ und ÖVP liegen mit 37 % vorne gleich auf SPÖ verliert 2.4 und ÖVP gewinnt 0.5 Prozentpunkte im Vergleich zur Landtagswahl 2009 Die FPÖ steigt von 13 auf 14 % Die Grünen kommen von […]

, , , , ,

Wahlumfrage

Dieter Zirnig

Wahlumfrage Oberösterreich: SPÖ 22, ÖVP 40, FPÖ 20, GRÜNE 14, BZÖ 1 (SORA, 23.12.2011)

24. Dezember 2011  

Sonntagsfrage Oberösterreich

Am 23. Dez. 2011 wurde in den Oberösterreichischen Nachrichten eine neue Sonntagsfrage für Oberösterreich veröffentlicht. SORA sieht demnach Verluste für SPÖ und ÖVP und Gewinne für FPÖ und Die Grünen.

, , , , , ,

Booklewal

Thomas Knapp

„Traue keiner Statistik…“

18. Dezember 2011  

lügen_mit_zahlen_statistiken

… die du nicht selbst gefälscht hast, lautet eine (oft Winston Churchill oder Joseph Goebbels zugeschriebene) Binsenweisheit. Dabei sind gefälschte Zahlen gar nicht das Problem, wie Gerd Bosbach und Jens Jürgen Korff in ihrem Buch „Lügen mit Zahlen“ (Heyne, 2011) zeigen.

,

Aktuelles, Booklewal

Dominik Leitner

Der Aufstand des Gewissens

18. Dezember 2011  

AufstanddesGewissens

Der umstrittene Soziologe Jean Ziegler hätte 2011 bei den Salzburger Festspielen eine Rede halten sollen. Wurde aber nach einer Welle der Kritik wieder ausgeladen. Was er zu sagen gehabt hätte, gibt es jetzt in Buchform.