Eine neue Gallup-Umfrage für Wien, veröffentlicht in ÖSTERREICH zeigt, dass die SPÖ ihre absolute Mehrheit verliert. Mit 45 % liegt die SPÖ weiterhin haushoch vor den anderen Parteien, verliert im Vergleich zur LTW 2005 um 4 %. Die FPÖ legt in der Wahlumfrage um 8 %-Punkte auf 23 % zu. Die ÖVP bleibt konstant bei 17 % (LTW 2005 18 %) und die Grünen bleiben in den Umfragen mehr oder weniger konstant bei 11 %, verlieren aber im Vergleich zur LTW 2005 mehr als 3 Prozentpunkte. Das BZÖ spielt laut Gallup in Wien eine untergeordnete Rolle und scheitert mit 2 % vermutlich an der Mandatshürde.

Würde man den Bürgermeister direkt wählen, liegt Michael Häupl mit 51 % vor HC Strache (20 %).

Mandate lassen sich im Vorhinein nicht berechnen, da einzelne Gemeindeergebnisse zur Mandatsberechnung herangezogen werden.

&raquo: Alle aktuellen Wahlumfragen

Sonntagsfrage

Stand: 14. Aug. 2010
Quelle: Gallup/Österreich
Umfragezeitraum 11.-13. Aug. 2010 (800 Befragte)

 

neuwal

Datum Institut Partei
2005
Umfrage
Differenz
in %
Mandate
in
%
Mandate*
in %
Mandate
14.08.2010
Gallup
SPÖ
49.09
55
45
*
-4.09
*
ÖVP
18.77
18
17
*
-1.77
*
FPÖ
14.83
14
23
*
+8.17
*
GRÜ
14.63
13
11
*
-3.63
*
BZÖ
1.15
0
2
*
-0.85
*
Rest
1.53
0
2
*
+0.47
*

*) Mandate nicht vorher berechenbar, da Gemeindeergebnisse- und nicht das
Landesergebnis – zur Mandatsberechnung verwendet wird.

Datum Agentur
SPÖ
ÖVP
FPÖ
GRÜ
BZÖ
Rest
06.11.2009 Gallup/Österreich
45
18
20
15
0
2
03.02.2010 OGM/News
42
17
20
16
3
3
10.04.2010 Gallup/Österreich
44
16
22
15
0
0
04.06.2010 Gallup/Österreich
44
18
22
13
0
0
14.08.2010 Gallup/Österreich
45
17
23
11
2
2

Kandidaten