Die aktuelle Wahlumfrage für Kärnten wurde in der „Kärntner Woche“ vom 24. März veröffentlicht (Auftraggeber: M & R-Institutes für Marktforschung und Regionalumfragen).

Die SPÖ ist nach dieser Umfrage mit 30-32 % die stimmenstärkste Partei – gefolgt von der ÖVP mit 22-24 %. Beide Parteien legen im Vergleich zu den LTW09 zwischen 3 und 6 %-Anteilen zu. Das BZÖ liegt bei 12-14 % und die neu gegründete FPK/FIK liegt bei 19-21 %. Die Grünen können ihren Stimmenanteil in Kärnten verdoppeln und sind bei 8-10 %.







SPÖ legt zu.

  • Die SPÖ liegt in der derzeitigen Wahlumfrage mit 30-32 % in Front. Im Vergleich zur Landtagswahl 2009 (28.74 %) ist dies eine Differenz von +1.26 bis +3.26 %.
  • Die Situation in der SPÖ Kärnten ist nach wie vor ungeklärt – der Nachfolger von Reinhard Rohr, der demnächst zurücktreten wird, steht noch nicht fest und wird in den nächsten Tagen neu gewählt.

FPK und BZÖ gemeinsam bei 31-35%

  • Das BZÖ – einst stimmenstärkste Partei in Kärnten – liegt bei 12-14%.
  • Die 44.89 % des BZÖ teilen sich auf die anderen Parteien – primär auf die FPK/FIK.
  • Die FPK/FIK liegt zwischen 19 und 21 %.
  • Die FPÖ scheint in der Umfrage nicht mehr auf.

ÖVP überrascht: 22-24 % – Die Grünen verdoppeln ihre Stimmen auf 8-10 %

  • Die ÖVP überrascht und legt im Vergleich zur Wahl 2008 (16.83 %) um 5 bis 7 %-Punkte zu.
  • Die Grünen liegen in der Umfrage bei 8-10 % und verdoppeln nahezu ihren Stimmenanteil (LTW 2009 5.15 %).
25.03.2010 LTW 2009 Veränderung
SPÖ 30-32 28.74 +1.26/+3.26
ÖVP 22-24 16.83 +5.17/+7.17
FPÖ 0 3.76 -3.76
GRÜNE 8-10 5.15 +2.85/+4.85
FPK 19-21 0 +19/+21
Andere 0 0.63 -0.63
The following two tabs change content below.
Der Weg zur Politischen Bildung führt bei neuwal über Onlinejournalismus und neuen Formaten. Ich liebe Digital, Medien, Politik und lebe den Digital Mindshift. Am liebsten setze ich für Medienunternehmen strategisch und operativ neue Formate und digitale Produkte um. 9 Jahre Führungspositionen im Bereich Global Digital Strategy in internationalen Konzernen, sieben Jahre selbständig in den Bereichen Digitale Transformation, Digitale Strategie, Journalismus und Medien Strategien, Digitales Marketing, Innovation, Web-Technologie. Nebenbei Bike and Yoga. Making journalism and politics a better place.