ÖSTERREICH/OGM veröffentlichte heute (14.02.2010) eine aktuelle OGM-Sonntagsfrage. Diese unterscheidet sich von der letzten Wahlumfrage (23.01.2010 vom profil) kaum: ÖVP und SPÖ Kopf an Kopf, die FPÖ über 20 %, die Grünen konstant um 12 %. Das BZÖ legt von 1 % auf 3 % zu.





SPÖ und ÖVP Kopf an Kopf

Die ÖVP liegt mit 31 % knapp vor der SPÖ (30 %). Dieses Ergebnis aus den Wahlumfragen ist seit zwei Monaten relativ konstant. Nach der Umfrage vom 30.09.2009, bei dem SPÖ und ÖVP 8 % auseinanderlagen, zeigt sich nun erstmals eine konstante Annäherung.

Das bedeutet im Vergleich zur Nationalratswahl 2008 für die SPÖ + 2 und für die ÖVP + 6 Prozent-Punkte.

GRÜNE bei 12 %

Ebenso konstant in den Umfragewerten liegen die Grünen, die sich stets zwischen 10 und 12 % befinden. Im Vergleich zur NRW 2008 gewinnen die Grünen +1.6 Prozentpunkte dazu.

FPÖ 21 % und BZÖ 3 %

Die FPÖ legt im Vergleich zur NRW 2008 +3.5 %-Punkte dazu und pendelt sich bei Werten über 20 % ein. Das BZÖ nähert sich der 4 %-Marke und liegt derzeit bei 3 % (- 7.7 im Vgl. NRW 2009).

Gemeinsam liegen die beiden Rechtsparteien bei 24 %.

» Alle Wahlumfragen

The following two tabs change content below.
Der Weg zur Politischen Bildung führt bei neuwal über Onlinejournalismus und neuen Formaten. Ich liebe Digital, Medien, Politik und lebe den Digital Mindshift. Am liebsten setze ich für Medienunternehmen strategisch und operativ neue Formate und digitale Produkte um. 9 Jahre Führungspositionen im Bereich Global Digital Strategy in internationalen Konzernen, sieben Jahre selbständig in den Bereichen Digitale Transformation, Digitale Strategie, Journalismus und Medien Strategien, Digitales Marketing, Innovation, Web-Technologie. Nebenbei Bike and Yoga. Making journalism and politics a better place.