OGM/NEWS veröffentlichten heute ihre aktuelle Umfrage zu den Wiener Landtagswahlen.

Demnach steht die SPÖ bei 42 %, gefolgt von den knapp beieinander liegenden Parteien FPÖ (20), ÖVP (17) und den GRÜNEN (16). Das BZÖ liegt in Wien bei 3 %.


neuwal



neuwal


SPÖ bei 42 %

Die Wiener SPÖ verliert seit den letzten Umfragen an Zustimmung – hält sich allerdings respektvoll mit großem Abstand zu ÖVP, FPÖ und den Grünen. Im Vergleich zur Umfrage 11/2009 verliert die SPÖ 3 %-Punkte und im Vergleich zur Wiener Landtagswahl 2005 verliert sie 7 %. Ich bin gespannt, wie sich die Volksbefragung auf die Umfrageergebnisse in den kommenden Wochen auswirken.

FPÖ 20 % – BZÖ 3 %

Das rechte Lager liegt gemeinsam bei 23 %: Die FPÖ bleibt in ihren Umfragewerten konstant (11/2009 20 %) und legt im Vergleich zur Wiener Landtagswahl 2005 um +5 % zu.

Das BZÖ liegt bei 3 % – ein Plus von 2 % im Vergleich zur Wahl 2005 und scheinen auch erstmals in der Umfrage für Wien auf. Die Spitzenkandidatenfrage ist weiterhin ungeklärt.

ÖVP 17 %

Die Werte der ÖVP liegen konstant im Vergleich zur Wahl 2005 und den vergangenen Umfragewerten: Sie pendeln sich zwischen 17 und 18 % ein.

Die GRÜNEN 16 %

Steigern können sich in Wien die Grünen um 1,5 %-Punkte (Wahl 2005: 14,63 %) und schließen knapp zur ÖVP auf. Der Abstand zwischen ÖVP und Die Grünen betrug bei der Landtagswahl 2005 4 % – in der jetzigen Umfrage trennen sie ein Prozentpunkt.


neuwal