Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

neuwal.com | 19.04.2014

Scroll to top

Oben

2 Kommentare

Demonstration für die ungarische Demokratie! #wien #ungarn #orban

Demonstration für die ungarische Demokratie! #wien #ungarn #orban

In Wien wurde heute gegen die “autoritären Tendenzen der Regierung Orbán” demonstriert. Die etwa 80 Demonstrantinnen versammelten sich um 16 Uhr vor der Ungarischen Botschaft. 

Bei eisigem Wind wurden von den Anwesenden Transparente mit der Aufschrift ” Für eine neue Republik Ungarn”, oder “Weg mit Orbán” hochgehalten. Nach einer kurzen Rede von Organisator Dr. Béla Rásky löste sich die Demonstration gegen 17 Uhr auf.

eine neuwal Fotostrecke:

Am 15. März feiert Ungarn den Jahrestag des Beginns der Märzrevolution 1848. Die Feierlichkeiten dieses ungarischen Staatsfeiertages wurden heuer von einem landesweiten Schneechaos überschattet bzw. fanden nicht statt. Tausende Menschen saßen auf der durch Schneesturm und Eisregen unbefahrbaren Autobahn zwischen Wien und Budapest fest. Zahlreiche Ortschaften waren von der Außenwelt abgeschnitten. Die Ungarische Armee setzte Kettenfahrzeuge und Panzer ein. Es wurde der Katastrophenzustand  ausgerufen.

Werbung

Kommentare

  1. kla

    Hallo
    Hier wird Berichtet das sich in Wien ca. 80 (Achtzig) Menschen ….Bla Bla und Bla und Demokratie in Ungarn und Orban muss weg und BLA BLA und BLA.
    Ich habe gestern auch Demonstriert,warum Berichtet Ihr darüber nicht?
    Zumal noch 2 Nachbarn und ein Hund dazu gekommen sind.
    Warum ich und VIELE andere Demonstriert haben ist ncht so wichtig,Hauptsache es passt in die Linke Idiologie.Ironie off
    Grüsse
    kla

Submit a Comment