Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

neuwal.com | 18.12.2014

Scroll to top

Oben


One Comment

DEMO: Gerechtigkeit für somalische Flüchtlinge!

DEMO: Gerechtigkeit für somalische Flüchtlinge!

Etwa 200 Flüchtlinge aus Somalia haben am Mittwoch in Wien mit einer Demonstration auf ihre prekäre Lebenssituation hingewiesen. Denn Flüchtlingen aus Somalia würde oftmals der Flüchtlingsstatus verweigert, da die österreichischen Behörden eine Stabilisierung der Verhältnisse in Somalia sehen würden. Dies entspreche, so die Demonstrantinnen, keinesfalls der Realität.

Der Demonstrationszug startete mit einer Kundgebung vor dem Bundesasylamt auf der Landstraßer Hauptstraße. Von dort ging es weiter über den Rennweg und die Ringstraße zum Parlament. Die Demonstrierenden versammelten sich vor dem Parlamentsgebäude. Auf Transparenten forderten sie etwa: “Schluss mit Dublin 2- Abschiebungen”, “Schubhaft Abschaffen” oder ein “Recht auf Zugang zum Asylverfahren in Österreich”.  Unter den Rednerinnen vor dem Parlament war auch die grüne Nationalratsabgeordnete Alev Korun. Sie solidarisierte sich mit den Anliegen der Protestierenden.

Die somalischen Aktivistinnen wollen noch bis Freitag, 12.Oktober, eine Dauerprotestkundgebung abhalten. Unterstützt werden sie von den Initiativen “Afrique Europe Interact“,  “1. März transnationaler MigrantInnenstreik“,  Asyl in Not, “Familien und FreundInnen gegen Abschiebung“, der “Plattform Bleiberecht Innsbruck“, sowie von SOS Mitmensch.

 

FOTOS von der Demonstration gibt es hier:

  weitere Informationen: Demonstration und Dauerkundgebung somalischer Flüchtlinge in Wien (no-racism.net)

Werbung

Kommentare

Submit a Comment