von
   

Am 3. März 2012 wurde in der Tiroler Tageszeitung eine Sonntagsfrage von Karmasin zu den bevorstehenden Gemeinderatswahlen in Innsbruck am 15. April 2012 veröffentlicht. Neben der Gemeinderatswahl gibt es auch die BürgermeisterIn-Wahl, der/die direkt gewählt wird.

Umfrage: Gemeinderatswahl

  • Demnach liegt die Gruppierung „Für Innsbruck“ mit 27 % (+0.2 im Vgl. zur GRW06) vor „Die Grünen“ mit 22 % (+3.5).
  • Bei 15 % liegen die SPÖ (-4.7) und die ÖVP (+0.4) gleichauf.
  • FPÖ (+5) und die Liste Rudi Federspiel (FLRF) (+0.6) liegen bei 10 %.
  • Der Tiroler Seniorenbund (TSB) verliert 1.9 Prozenpunkte und kommt auf 1 %, die KPÖ liegt bei 0 %.
  • Nicht abgefragt wurde nach der Piratenpartei Innsbruck, die allerdings weder ein offizieller Teil der PPÖ noch der internationalen Piratenbewegung ist.

Umfrage: BürgermeisterIn-Wahl

  • In der BürgermeisterIn-Direktwahl liegt die derzeitige Bürgermeisterin Christine Oppitz-Plörer (FI) mit 56 % in der Umfrage voran.
  • Rudi Federspiel (FLRF) folgt mit 13 % auf zweitem Platz.
  • Jeweils 9 % verzeichnen Sonja Pitscheider (Grüne), Franz Gruber (ÖVP), Marie-Luise Pokorny-Reitter (SPÖ)
    FP-Kandidat August Penz liegt bei 4 %

Wahlumfrage-Details
Umfragegröße (n): n=400 (angefragt)
Schwankungsbreite: +/-5 % (angefragt)

Vielen Dank an Hr. Patricio Hetfleisch (Chefredakteur Online, Tiroler Tageszeitung) für die Informationen rund im diese Wahlumfrage. Liebe Grüße nach Tirol!

 

» Alle Wahlumfragen

 

Aktuelle Sonntagsfrage

Partei
Umfrage
2009
Differenz
in %
Mandate*
in %
Mandate*
in %
Mandate
FI
27
11
26.8
11
+0.2
+/-0
SPÖ
15
6
19.7
8
-4.7
-2
GRÜNE
22
9
18.5
8
+3.5
+1
ÖVAP
15
6
14.6
6
+0.4
+/-0
FLRF
10
4
9.4
4
+0.6
+/-0
FPÖ
10
4
5
2
+5
+2
TSB
1
0
2.9
1
-1.9
-1
KPÖ
0
0
0
0
0
0
PIRATEN
0
0
0
0
0
0
Andere
0
0
3.1
0
-3.1
0

 

 

Mandatsberechnung




 

Koalitionsmöglichkeiten

40 Mandate werden vergeben: Ab 21 Mandaten gibt es eine Mehrheit.

 

A

FI
SPÖ
GRÜNE
ÖVP
FLRF
FPÖ
TSB
KPÖ
PP
Gesamt
11
6
9
6
4
4
0
0
0
40

11
6
9
26
11
6
6
23
11
6
4
21
11
6
4
21
11
9
6
26
11
9
4
24
11
9
4
24
11
6
4
21
11
6
4
21
6
9
6
24

11
6
17
11
9
20
11
6
17
11
4
15
11
4
15
6
9
15
6
6
12
6
A

4
10
6
4
10
9
6
15
9
4
13
9
4
13
6
4
10
6
4
10
4
4
8
6
9
4
19
6
9
4
19
9
6
4
19
9
6
4
19
6
4
4
14

 

Wahlberechtigt
86.557
abgegeb. Stimmen
80 % **
69.245
ungültige Stimmen
1.8 %
1.246
Gültige Stimmen
98.20 %
67.999

*) Mandate wurden nach dem D’Hondt’schen
Verfahren
berechnet

**) Die Berechnung der gültigen Stimmen erfolg auf einer Annahme von
abgegebenen und gültigen Stimmen von den Wahlen 2006. Die gültigen
Stimmen (67.999) sind die Basis für die Mandatsberechnung

BürgermeisterIn-Direktwahl Umfrage

 

KandidatIn
Partei
Umfrage (in %)
Christine Oppitz-Plörer
Für Innsbruck
56
Marie-L. Pokorny-R.
SPAÖ
9
Sonja Pitscheider
Die Grünen
9
Franz Gruber
ÖVO
9
Rudi Federspiel
FLRF
13
August Penz
FPÖ
4
TSB
0
Josef Stingl
KPÖ
0
Piratenpartei
0

 

 

Alle Wahlumfragen

 

Datum Institut Befr.
FI
SPÖ
GR&AUuml;
ÖVP
FLRF
FPÖ
TSB
KPÖ
PP
And.
03.03.12 Karmasin N/A
27
15
22
15
10
10
1
0
0
0

Google-Doc Arbeitsfile

The following two tabs change content below.
Der Weg zur Politischen Bildung führt bei neuwal über Onlinejournalismus und neuen Formaten. Ich liebe Digital, Medien, Politik und lebe den Digital Mindshift. Am liebsten setze ich für Medienunternehmen strategisch und operativ neue Formate und digitale Produkte um. 9 Jahre Führungspositionen im Bereich Global Digital Strategy in internationalen Konzernen, sieben Jahre selbständig in den Bereichen Digitale Transformation, Digitale Strategie, Journalismus und Medien Strategien, Digitales Marketing, Innovation, Web-Technologie. Nebenbei Bike and Yoga. Making journalism and politics a better place. Seit April 2018 bei der Rechercheplattform addendum.org.